Droppics-Dokumentation

 

Einführung

Droppics ist eine Joomla-Erweiterung, mit der Sie Galerien erstellen und Bilder auf intelligente und produktive Weise verwalten können.

 

Droppics-main

Haupteigenschaften:

  • Erstellen Sie mit nur 3 Klicks eine Galerie mit einem Leuchtkasten
  • Verwenden Sie Droppics aus dem Editor und im Frontend
  • Verwalten Sie Videos zwischen Bildern
  • AJAX Multi-Upload
  • Thumbnail-Generierung beim Upload
  • Anzeigenanpassung ohne CSS
  • Regenerieren Sie Bilder aus Original- und benutzerdefinierten Größen
  • Das Design der Galerie ist enthalten
  • Mehrstufige Galerien
  • Bestellen Sie Bilder und Galerien per Drag & Drop
  • SEO optimiert

 

I. DROPPICS INSTALL

1.1 Installieren

Unsere Komponente ist kompatibel mit Joomla 3.x. Alle Funktionen und Integrationen von Drittanbietern sind in allen Mitgliedschaften enthalten.
Um unsere Komponente zu installieren, müssen Sie die .zip-Datei herunterladen und den Joomla-Installer verwenden.

 

joomla-install

 

Klicken Sie dann auf Durchsuchen> Hochladen & Installieren. Die Komponente, Module und Plugins werden standardmäßig installiert und aktiviert.

 

1.2 Update & automatischer Updater

Um die Erweiterung zu aktualisieren, können Sie eine neue Version über die alte installieren, indem Sie die ZIP-Datei von JoomUnited oder herunterladen benutze den automatischen Updater (empfohlen).

 

droppic-update

 

Der automatische Updater, der die Update-Benachrichtigung übermittelt, ist in die von Ihnen installierte Joomla-Erweiterung eingebettet. Sie werden wie bei jeder anderen Erweiterung im Dashboard benachrichtigt, oder Sie können dies manuell über das Menü überprüfen: Menü Erweiterung> Verwalten> Aktualisieren.

 

Melden Sie sich zum Aktualisieren in Ihrem Konto an

Sie müssen sich bei Ihrem JoomUnited-Konto anmelden, um alle Ihre JoomUnited-Joomla-Erweiterungen zu aktualisieren. Um sich anzumelden, rufen Sie die Hauptkonfiguration der Komponente auf und klicken Sie auf Registerkarte "Live-Aktualisierung". Unten finden Sie eine Anmeldeschaltfläche.

 

Live-Update

 

Geben Sie die gleichen JoomUnited-Anmeldeinformationen ein, mit denen Sie sich auf www.joomunited.com anmelden

 

login-joomunited

 

Der Knopf wird orange - Glückwunsch! Sie können jetzt alle JoomUnited-Erweiterungen auf dieser Website aktualisieren! Wenn Ihre Mitgliedschaft abgelaufen ist, erhalten Sie einen Erneuerungslink und einen Text, der dies erklärt.

 

accountgebunden

 

Hinweis: Mit einem einzigen Login können Sie alle JoomUnited-Erweiterungen (in Bezug auf Ihre Mitgliedschaft) aktualisieren. Die Anmeldung läuft erst ab, wenn Sie die Verbindung trennen.

II. DROPPICS GALERIEN

Die Hauptidee von Droppics besteht darin, Parameter für Bilder und Galerien in der Komponente festzulegen und diese dann direkt in Ihrem Editor zu verwalten. Droppics funktioniert auf jedem Joomla-Standard-WYSIWYG-Editor, sowohl für das Frontend als auch für das Backend. Sie können beispielsweise eine Galerie in einem benutzerdefinierten Joomla-Modul hinzufügen.


Wenn Droppics installiert ist, wird unter oder in Ihrem Editor eine Schaltfläche für das Editor-Plugin angezeigt (abhängig vom verwendeten Editor).

 Editor-Galerie-Manager

Klicken Sie darauf, um den Haupt-Leuchtkasten von Droppics zu öffnen.

 

Leuchtkasten-Galerie

 

2.2 Galerien verwalten

Um eine Galerie zu erstellen, klicken Sie auf Neues Album in der linken Spalte.

 

neue Galerie

 

Hinweis: Bei der Installation der Komponenten wird bereits eine Standardgalerie erstellt.


Um neue Bilder in Ihre Galerie aufzunehmen, können Sie Medien in den mittleren Bereich ziehen und dort ablegen oder auf klicken Schaltfläche "Dateien auswählen".

 

Bilder hochladen

 

Ein Benachrichtigungs-Popup wird in der oberen rechten Ecke angezeigt, nachdem Bilder vom Benutzer hochgeladen, bestellt, verschoben, entfernt oder bearbeitet wurden.

 

Benachrichtigungs-Popup-Datei

 

Wählen Sie ein oder mehrere Bilder aus, um sie hochzuladen. Der Uploader wird von HTML5 unterstützt, sodass Sie große Bilder senden können. Sie werden automatisch auf die in den globalen Parametern definierten Größen angepasst (Standard ist 1200px).


Sie können Ihre Bilder beim Hochladen per Drag & Drop neu anordnen. Die Bestellung wird automatisch gespeichert, weshalb keine Schaltflächen zum Speichern vorhanden sind

Drag & Drop-Bildreihenfolge

Um die Galerie in Ihren Artikel einzufügen, klicken Sie auf die Fügen Sie diese Galerie ein Schaltfläche in der rechten Spalte

 

Galerie-Inhalt einfügen


 
Die Galerie wird in Ihrem Artikel mit einem materialisieren Droppics-Symbol.

 

Galerie materialisiert

 

Speichern Sie Ihre Inhalte und Sie sind fertig - Ihre erste Galerie ist bereits online! Wenn Sie im Artikel auf das Galeriebild Droppics und dann auf die Schaltfläche Droppics klicken, wird die ausgewählte Galerie neu geladen.

Hinweis: Wenn in der Konfiguration aktiviert, können Sie die Anzeigeparameter in jeder Galerie über das Menü auf der rechten Seite festlegen.

 

Mit dem Standarddesign können Sie Folgendes definieren:

  • Rahmengrösse
  • Randradius
  • Randfarbe
  • Farbe und Größe des Bildschattens
  • Rand links, Rand oben, Rand rechts, Rand unten
  • Ob Unter-Galerien geladen werden sollen oder nicht
  • Im Diashow-Design stehen einige zusätzliche Parameter zur Verfügung, z. B. Übergangsverzögerung, Effekt ...

 

2.3 Untergalerien

In Droppics können Sie mehrstufige Galerien verwalten. Um eine Galerie-Unterebene hinzuzufügen, ziehen Sie die Bildkategorien einfach per Drag & Drop, um Ebenen zu sortieren oder zu ändern.

 

Bildergalerie bestellen

 

Um die Untergaleriennavigation zu aktivieren, müssen Sie den Parameter in der übergeordneten Kategorie über das Menü auf der rechten Seite einrichten.

 

untergalerien

 

Wenn Sie die Galerieeinstellungen und das Setup in der globalen Konfiguration deaktiviert haben, verwenden Sie das Menü Komponenten> Droppics> Optionen> Wählen Sie das einzurichtende Thema aus.

 

Einstellungen-Subgalleries

 

Da Sie Untergalerien haben, können Sie diese im Frontend navigieren. Alle Ihre Untergalerien generieren automatisch Navigations-Thumbnails.

 

Subgalleries-Frontend
 

Die Untergalerie-Miniaturansicht wird automatisch mit dem ersten Bild in der Bildkategorie erstellt. Sobald Sie sich in einer Untergalerie befinden, können Sie auch ein Bild auswählen, das Sie als Zurück-Schaltfläche in der verwenden möchten Option> Hauptparameter Speisekarte.

 

Fallback-Kategorie

 

Ein Standardstatus der Galerieebene kann in den globalen Optionen für den Admin-Teil festgelegt werden: Droppics öffnen, wobei alle Bildkategorien geöffnet oder geschlossen sind. Es kann Platz sparen, wenn Sie eine große Anzahl von Galerien haben.

 

Close-Image-Kategorie

 

2.5 Kopieren - Ausschneiden - Einfügen von Bildern

Sobald ein Bild auf Droppics hochgeladen wurde, können Sie eine Einzel- / Mehrfachauswahl treffen, indem Sie darauf klicken. Sie können mehrere Bilder auswählen, indem Sie STRG gedrückt halten. Die erste Methode zum Verschieben oder Kopieren von Bildern ist das Ziehen und Ablegen. Durch Ziehen und Ablegen allein wird das Bild verschoben, durch Ziehen und Ablegen bei gedrückter Umschalttaste werden die Bilder kopiert.

 

Drag-Drop-Bild

 

Sie können auch die Schaltflächen oben rechts verwenden.

 

Kopieren-Einfügen-Buttons

 

III. EINZELBILDVERWALTUNG


3.1 Einzelbildanzeigeoptionen

Mit Droppics können Sie dieselben Bilder in Ihren Galerien oder als Einzelbild in Ihren Inhalten verwenden. Öffnen Sie Droppics, klicken Sie auf ein Bild, und das rechte Feld ändert sich. Im oberen Teil können Sie definieren:

  • Randradius
  • Spanne
  • Rahmengrösse
  • Randfarbe
  • Schattengröße
  • Schattenfarbe
  • Ausrichtung

 

image-parameter1

 

Vergessen Sie nicht, auf Speichern zu klicken, wenn Sie mit Ihrer Änderung fertig sind.

Alle diese Parameter können standardmäßig für alle Ihre Bilder in den Komponentenoptionen festgelegt werden.

 

single-file-parameter

 

Anschließend können Sie eine Aktion für den Bildklick mit einem optionalen externen Link und einer Beschriftung (Text unter Ihrem Bild) definieren:

 

image-parameter2

 

Die Aktion beim Klicken bestimmt, ob der Benutzer:

  • Öffnen Sie das Bild in einer Lightbox
  • Folgen Sie einem Link zu einem Artikel oder einem Menü
  • Folgen Sie einem Link zu einer benutzerdefinierten URL
  • Nichts tun
  • Siehe eine Bildunterschrift unter dem Bild

Die Kontrollkästchenoption "Benutzerdefinierten Links in der Galerieansicht folgen" fügt einem einzelnen Bild das Linkverhalten hinzu, funktioniert jedoch auch in der Galerieansicht, wenn Sie die gesamte Galerie in Ihren Inhalt einfügen. Diese Funktion wird häufig für Portfolio-Seiten verwendet.

Der Link zu Menüs und Artikeln wird durch ein Tool ergänzt, mit dem Sie Ihre Inhalte in einer Liste leichter finden.

 

Bild-Link-Galerie

 

Wenn Sie auf ein einzelnes Bild klicken, haben Sie die Möglichkeit, das Bild auf Ihrer gesamten Joomla-Website zu ersetzen. Laden Sie eine neue hoch und Droppics generiert alle Bildgrößen einschließlich benutzerdefinierter Größen neu und ersetzt sie in Ihrem Inhalt!

 

Bild ersetzen

 

Wenn aktiviert, wird die Bildvorschau Parameter in den Einstellungen können Sie sogar einen Maus-Hover-Bildeffekt aktivieren.

 

Schwebebild

 

Und der Upload-Prozess auch.

 

Upload-Prozess

 

3.2 Erstellen Sie benutzerdefinierte Bildgrößen

Sie können unter Verwendung der Originaldateien einige Bilder in benutzerdefinierten Größen erstellen. Das Originalbild bleibt davon unberührt. Klicke auf das neue Größe Optionsfeld, definieren Sie mindestens eine Breite und einen Dateinamen, um ein neues Bild zu generieren. Der neue Name und die neue Größe der Bilddatei werden der Liste hinzugefügt.

 

Bild-benutzerdefinierte-Größe

 

Die benutzerdefinierten Bildgrößen können auch automatisch beim Hochladen generiert werden. Um die benutzerdefinierten Größen zu definieren, verwenden Sie das Menü: Komponente> Droppics> Optionen> Einzelbilder> Benutzerdefinierte Größen.

Anschließend können Sie beim Hochladen die benutzerdefinierten Bildgrößen hinzufügen, die standardmäßig erstellt werden sollen.

 

Benutzerdefinierte Bildgröße

 

Sobald das benutzerdefinierte Bild erstellt wurde, befindet es sich in Ihrer Bilderliste. Dann klicken Sie einfach auf Fügen Sie dieses Bild ein in Ihrem Artikel hinzufügen.

 

Image-in-Content
 
Durch einen Klick zurück auf das Bild und auf die Droppics Schaltfläche wird das Bild mit all seinen Parametern wieder geöffnet.

 

Bild erneut öffnen

 

Für SEO-Zwecke können Sie Titel und Alternativtext definieren und den ursprünglichen Dateinamen ändern.

 

SEO-Image-Info

 

3.3 Effekte auf das Bild anwenden

Sie können Filter und Effekte auf Bilder anwenden. Klicken Sie auf der rechten Seite der Bildgröße auf Stiftsymbol „Bearbeiten“.

 

offener Effekt

 

Ihnen wird ein Bildschirm mit Effekten angezeigt.

 

Bild-Effekt-Ansicht


 
Sie können Änderungen und Effekte anwenden:

  • Ernte
  • Größe ändern
  • Spiegel
  • Drehen
  • Wenden Sie einige Styling-Effekte an

 

IV. DROPPICS-PARAMETER


4.1 Erweiterungsparameter


Um auf die Droppics-Parameter zuzugreifen, verwenden Sie die Komponente> Droppics> Optionen Speisekarte.

 

globale Parameter

 

  • Thumbnail Größe: Die Größe aller Miniaturansichten, die entweder beim Importieren von Bildern erstellt oder in Galerien und als Einzelbilder angezeigt werden
  • Mittlere Größe: die Größe des vergrößerten Bildes, die beispielsweise in der Lightbox verwendet wird
  • Ursprüngliche Upload-Größe: Die Größe des auf dem Server gespeicherten Originalbilds, mit der neue Größen generiert werden
  • Responsive Bilder: Aktivieren Sie diese Option, um zwei neue Bildgrößen mit einer Breite von 768px und 300px zu generieren, die auf Bildschirmen von Mobilgeräten geladen werden
  • Lightbox-Titel anzeigen: Zeigen Sie den Bildtitel an, wenn ein Bild in einem Leuchtkasten geöffnet wird
  • Bildgröße im Leuchtkasten: die Größe der Bilder zeigt in Lightbox; wenn du wählst GroßDenken Sie daran, Bilder für den Ordner neu zu generieren, falls Sie dies noch nie zuvor getan haben
  • JPG-Qualität: Stellen Sie die Qualität Ihrer JPG-Bilder ein
  • PNG-Komprimierung: Verwenden Sie diese Option, wenn Sie Ihre Bilder beim Hochladen komprimieren möchten

 

Ernte-Option

  • Bildausschnitt: Sie können Ihre Bilder beim Hochladen basierend auf der zu Beginn festgelegten Größe zuschneiden. Andernfalls wird das Bildverhältnis eingehalten
  • Kategorien schließen: lade die Admin Kategorien / Unterkategorien Ansicht geöffnet oder geschlossen
  • Definieren Sie unendliche Bildlaufoptionen: Laden Sie das Bild nach und nach, anstatt alle Bilder auf der Seite zu laden
  • Zuerst geladene Elemente: Anzahl der ursprünglich geladenen Elemente
  • In Ajax geladene Elemente: Anzahl der in Ajax geladenen Elemente
  • Thema in Kategorie laden: Laden und ändern Sie Themenparameter in jeder Dateikategorie
Hinweis: Wenn Sie die Bildgröße ändern oder die Reaktionsfunktion aktivieren, müssen Sie eine Thumbnail-Regeneration. Bitte klicken Sie auf den Button und generieren Sie alle Bildgrößen neu.

 

thumbnail-regeneration

Abhängig von der Anzahl der Bilder kann es eine Weile dauern, bitte haben Sie etwas Geduld :)

4.2 Berechtigungs- und Frontend-Image-Verwaltung


Droppics verwendet die Standard-ACL von Joomla, um den Zugriff auf die Bildverwaltung festzulegen. Standardmäßig hat der Superadministrator immer Zugriff auf alle Galerien.
 
Wenn Sie den Zugriff für einige Benutzer einschränken müssen, fügen Sie sie mindestens der Administratorgruppe hinzu oder erstellen Sie eine neue Joomla-Benutzergruppe. Zum Beispiel, wenn Sie möchten, dass ein Administrator dies tut greifen Sie nur auf ihre eigenen Bilder zu und bearbeiten Sie sie, einstellen "Bearbeiten" -Recht auf "Verweigert" und "Eigenes bearbeiten" auf "Erlaubt". Sie können auch einschränken:

  • Droppics Konfigurationszugriff
  • Schnittstellenzugang
  • Erstellung von Bildern / Galerien
  • Löschen von Bildern / Galerien
  • Bearbeitung / eigene Dateibearbeitung

 

droppics-Erlaubnis

Droppics bietet die Möglichkeit, Bilder vom Frontend aus über die Editor-Schaltfläche (wie auf der Administratorseite) oder über eine spezielle Oberfläche zu verwalten. Bei der Installation von Droppics wird zu diesem Zweck eine Vorlage hinzugefügt.
Verwenden Sie ein Joomla-Menü, um Droppics im Frontend zu laden. Natürlich werden alle von Ihnen eingerichteten Berechtigungen berücksichtigt.

Fügen Sie ein Joomla-Menü hinzu und richten Sie das ein Droppics-Frontend-Vorlagenstil.

 

droppics-Menü

 

Wenn Sie dazu berechtigt sind, können Sie Bilder über das Frontend der Website verwalten.

 

Frontend-Image-Edition

 

4.3 Themen und Bildeinstellungen

Mit Droppics können Sie zulassen, dass das Thema und der Bildparameter in jedem Bild und jeder Bildkategorie oder nur als globale Einstellung definiert werden.

 

Load-Theme-Parameter

 

Alle Designeinstellungen aus der globalen Konfiguration werden nur angewendet, wenn Sie die Änderungen in der Bildkategorie nicht zulassen.

 

Themen-Konfiguration

 

Hier ist die Abbildung der Themeneinstellungen, die in Bildkategorien zulässig und nicht zulässig sind. Im zweiten Bild können Sie nur das Thema wechseln, aber die Themeneinstellungen nicht ändern.

 

Theme-Optionen

 

4.4 Remote-Videos

Droppics kann entfernte Videos von Youtube, Vimeo und Dailymotion in Bilder einbeziehen. Um die Option zu aktivieren, verwenden Sie die Komponente> Droppics> Optionen> Remote-Videos hinzufügen Speisekarte.
Sie können auch die Standardbreite des Videos festlegen, wenn es als einzelnes Video hinzugefügt oder in eine Lightbox geladen wird.

 

Remote-Video

Durch Aktivieren dieser Einstellung wird eine Schaltfläche über der Upload-Schaltfläche hinzugefügt.

 

Add-Remote-Video

 

Das einzige, was Sie hinzufügen müssen, ist die URL des Videos.

 

Add-Remote-Video-URL

 

4.5 Importprogramm für Droppics-Bilder

Droppics verfügt über einen Medienimporter, der Bilder von Ihrem Server durchsuchen und importieren kann. Um die Option zu aktivieren, gehen Sie zu Komponente> Droppics> Optionen> Registerkarte Hauptparameter> Importparameter für Bilder anzeigen.

 

Bild-Import

 

Verwenden Sie dann die Droppics-Hauptoberfläche, um einige Medien auszuwählen und in die gewünschte Kategorie zu importieren.

 

Importeur-Auswahl

 

4.6 Bildwasserzeichen

Droppics kann Ihre Bilder automatisch mit einem Wasserzeichen (Copyright) versehen. Zunächst müssen Sie das aktivieren Bilder Wasserzeichen Funktion aus der Komponentenkonfiguration.

 

Wasserzeichen aktivieren

 

Wählen Sie dann das Wasserzeichen aus, das auf Ihre Bilder angewendet werden soll - es kann sich um ein beliebiges Bild handeln, achten Sie jedoch auf die Abmessung.

 

Wasserzeichen auswählen

 

Es gibt 5 Positionen, an denen Sie das Wasserzeichen platzieren können:

  • Center
  • Unten links
  • Unten rechts
  • Oben rechts
  • Oben links

 

Wasserzeichen-Position

 

Die möglichen Größen beim Anbringen des Wasserzeichens sind:

  • Alle Größen
  • Miniaturansicht
  • Groß
  • Mittel
  • Benutzerdefiniertes Format

Hinweis: Das Wasserzeichen wird erst angewendet, nachdem die Einstellungen gespeichert und die Miniaturansichten neu erstellt wurden (klicken Sie auf die Schaltfläche '' Miniaturansichten neu erstellen '').

 

Bild-Wasserzeichen

 

V. DROPPICS THEMEN

5.1 Themendarstellung


Droppics kommt mit 6 Themen:

  • Standardthema
  • Masonry-Thema: Dies ist ein ansprechendes Thema, das Fotowände anzeigt
  • Diashow-Thema zum Anzeigen eines Bildkarussells
  • Ein polaroidartiges Designthema
  • Heapshot-Thema, das ein Stapel von Fotos ist, mit einem schönen Effekt, um zwischen ihnen zu wechseln
  • Benutzerdefiniertes, erweitertes Diashow-Design mit einem benutzerdefinierten Texteditor über Bildern

 

Galerie-Thema-Bild-Params

 

 


Sobald Sie ein Thema auf eine Galerie angewendet haben, können Sie möglicherweise themenbezogene Optionen für ein einzelnes Bild festlegen. In diesem Beispiel habe ich das Galeriethema als erweiterte Diashow eingerichtet, damit ich Text über das Bild einfügen kann.

 

Benutzerdefiniertes Diashow-Design


Im Thema masonry können Sie die maximale Breite des Bildes festlegen.

 

masonry-Konfig

 

VI. DROPPICS TIPPS UND TRICKS

Droppics kann in jedem WYSIWYG-Editorfeld verwendet werden. Sie müssen lediglich das Inhalts-Plugin aufrufen. Meistens ist es standardmäßig aktiviert.
Beachten Sie, dass dies im benutzerdefinierten HTML-Modul von Joomla nicht der Fall ist. Sie müssen es wie oben beschrieben aktivieren.

 

kundenspezifisches Modul

 

In der Option Registerkarte müssen Sie die Option Inhalte vorbereiten auf Ja.

 

6.2 Erstellen / Überschreiben eines Droppics-Themas

Sie können Themen anpassen und zu Droppics hinzufügen. Wir verwenden nicht die Standard MVC Overrides, sondern das Joomla Standard Plugin System.
Droppics-Designs sind Plugins und befinden sich im Ordner / plugins / droppics.

Sie müssen ein Plugin kopieren und den Namen des Plugins ändern, um Ihr neues Plugin zu erstellen (pluginname.xml und der Klassenname des Plugins).
Dann installieren Sie es über den Standard-Joomla-Installer. Es sollte in der Themenliste angezeigt werden. Sie können dann alle gewünschten Änderungen an diesem Thema vornehmen. Updates wirken sich nicht auf dieses Thema aus.