Droppics : Einzelbildverwaltung

1. Einzelbildanzeigeoptionen

Mit Droppics können Sie dieselben Bilder in Ihren Galerien oder als Einzelbild in Ihren Inhalten verwenden. Öffnen Sie Droppics , klicken Sie auf ein Bild und das rechte Droppics ändert sich. Im oberen Teil können Sie definieren:

  • Randradius
  • Spanne 
  • Rahmengrösse
  • Randfarbe
  • Schattengröße
  • Schattenfarbe
  • Ausrichtung

 

Bildparameter1

 

Vergessen Sie nicht, auf Speichern zu klicken, wenn Sie mit Ihrer Änderung fertig sind.

Alle diese Parameter können standardmäßig für alle Ihre Bilder in den Komponentenoptionen eingerichtet werden.

 

Single-File-Parameter

 

Anschließend können Sie eine Aktion beim Klicken auf ein Bild mit einem optionalen externen Link und einer Beschriftung (Text unter Ihrem Bild) definieren:

 

Bildparameter2

 

Die Aktion beim Klicken bestimmt, ob der Benutzer:

  • Öffnen Sie das Bild in einem Leuchtkasten
  • Folgen Sie einem Link zu einem Artikel oder einem Menü
  • Folgen Sie einem Link zu einer benutzerdefinierten URL
  • Nichts tun

Bildunterschrift: 

  • Folgen Sie dem benutzerdefinierten Link in der Galerieansicht
  • Untertitel anzeigen

Die Kontrollkästchenoption "Benutzerdefiniertem Link in der Galerieansicht folgen" fügt einem einzelnen Bild das Linkverhalten hinzu, funktioniert jedoch auch in der Galerieansicht, wenn Sie die gesamte Galerie in Ihren Inhalt einfügen. Diese Funktion wird häufig für Portfolio-Seiten verwendet.

Der Link zu Menüs und Artikeln wird durch ein Tool vervollständigt, mit dem Sie Ihre Inhalte in einer Liste leichter finden können.

 

Bild-Link-Galerie

 

Wenn Sie auf ein einzelnes Bild klicken, können Sie das Bild auf Ihrer gesamten Joomla Website ersetzen. Laden Sie eine neue Droppics und Droppics alle Bildgrößen einschließlich benutzerdefinierter Größen neu und ersetzt sie in Ihren Inhalten!

 

Bild ersetzen

 

Wenn aktiviert, wird die Bildvorschau Parameter in den Einstellungen können Sie sogar einen Maus-Hover-Image-Effekt aktivieren.

 

Schwebebild

 

Und der Upload-Prozess auch.

 

Upload-Prozess

 

2 . Erstellen Sie benutzerdefinierte Bildgrößen

Sie können einige benutzerdefinierte Bilder mit den Originaldateien erstellen, und das Originalbild bleibt unberührt. Klicken Sie auf  neue Größe Optionsfeld, definieren Sie mindestens eine Breite und einen Dateinamen, um ein neues Bild zu generieren. Der neue Name und die neue Größe der Bilddatei werden der Liste hinzugefügt.

 

Bild-benutzerdefinierte Größe

 

Die benutzerdefinierten Bildgrößen können auch beim Hochladen automatisch generiert werden. Um die benutzerdefinierten Größen zu definieren, verwenden Sie das Menü:  Komponente> Droppics > Optionen> Einzelbilder> Benutzerdefinierte Größen.

Anschließend können Sie die benutzerdefinierten Bildgrößen hinzufügen, die beim Hochladen standardmäßig erstellt werden sollen.

 

benutzerdefinierte Größe-Bild

 

Sobald das benutzerdefinierte Bild generiert wurde, haben Sie es in Ihrer Bilderliste. Dann klicken Sie einfach auf  füge dieses Bild ein in Ihren Artikel hinzufügen.

 

Bild-in-Inhalt
 
Durch Zurückklicken auf das Bild und auf das Droppics Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Bild mit allen Parametern erneut zu öffnen.

 

Bild erneut öffnen

 

Für SEO-Zwecke können Sie Titel und alternativen Text definieren und den ursprünglichen Dateinamen ändern.

 

SEO-Bild-Info

 

3 . Anwenden von Effekten auf das Bild

Sie können Filter und Effekte auf Bilder anwenden. Klicken Sie auf der rechten Seite der Bildgröße auf  Stiftsymbol „bearbeiten“.

 

offener Effekt

 

Ihnen wird ein Bildschirm mit Effekten angezeigt.

 

Bildeffektansicht


 
Sie können Änderungen und Effekte anwenden:

  • Ernte
  • Größe ändern
  • Spiegel
  • Drehen
  • Wenden Sie einige Styling-Effekte an