Droppics : Parameter

1. Erweiterungsparameter

Verwenden Sie die, um auf die Droppics Parameter Droppics Komponente> Droppics > Optionen Speisekarte.

 

globale Parameter

 

  • Thumbnail Größe: Die Größe aller Miniaturansichten, die entweder beim Importieren von Bildern generiert oder in Galerien und als Einzelbilder angezeigt werden
  • Mittlere Größe: die Größe des vergrößerten Bildes, das beispielsweise im Leuchtkasten verwendet wird
  • Ursprüngliche Upload-Größe: Die Größe des auf dem Server gespeicherten Originalbilds, das zum Generieren neuer Größen verwendet wird
  • Reaktionsschnelle Bilder: Aktivieren Sie diese Option, um zwei neue Bildgrößen mit einer Breite von 768 Pixel und 300 Pixel zu generieren, die auf den Bildschirmen mobiler Geräte geladen werden
  • Titel des Leuchtkastens anzeigen: Zeigen Sie den Bildtitel an, wenn ein Bild in einem Leuchtkasten geöffnet wird
  • Bildgröße im Leuchtkasten: Die Größe der Bilder wird im Leuchtkasten angezeigt. wenn du wählst  GroßDenken Sie daran, Bilder für den Ordner neu zu generieren, wenn Sie dies noch nie zuvor getan haben
  • JPG-Qualität: Stellen Sie die Qualität Ihrer JPG-Bilder ein
  • PNG-Komprimierung: Verwenden Sie diese Option, wenn Sie Ihre Bilder beim Hochladen komprimieren möchten

 

Crop-Option

 

  • Bildausschnitt: Sie können Ihre Bilder beim Hochladen basierend auf der Größe zuschneiden, die Sie zu Beginn definiert haben. Andernfalls wird das Bildverhältnis eingehalten
  • Kategorien schließen: Laden Sie die geöffnete oder geschlossene Ansicht Administratorkategorien / Unterkategorien
  • Definieren Sie unendliche Bildlaufoptionen: Laden Sie das Bild schrittweise und nicht alle Bilder auf der Seite
  • Zuerst geladene Elemente: Anzahl der anfänglich geladenen Elemente
  • In Ajax geladene Elemente: Anzahl der in Ajax geladenen Elemente
  • Thema in Kategorie laden: Laden und ändern Sie Themenparameter in jeder Dateikategorie
Hinweis: Wenn Sie die Bildgröße ändern oder die Reaktionsfunktion aktivieren, müssen Sie eine ausführen Thumbnail-Regeneration. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche und generieren Sie alle Bildgrößen neu.

 

Thumbnail-Regeneration

 

Je nach Anzahl der Bilder kann es eine Weile dauern, sei einfach geduldig :)

2 . Berechtigungs- und Frontend-Bildverwaltung

Droppics verwendet die Standard-ACL von Joomla , um den Zugriff auf die Bildverwaltung Droppics . Standardmäßig hat der Superadministrator immer Zugriff auf alle Galerien.
 
Wenn Sie den Zugriff für einige Benutzer einschränken müssen, fügen Sie diese mindestens der Administratorgruppe hinzu oder erstellen Sie eine neue Joomla Benutzergruppe. Zum Beispiel, wenn Sie möchten, dass ein Administrator dies tut  Zugriff auf und Bearbeitung nur der eigenen Bilder, einstellen "Bearbeiten" Recht auf "verweigert" und "eigene bearbeiten" auf "erlaubt". Sie können auch einschränken:

  • Zugriff auf die Droppics Konfiguration
  • Schnittstellenzugriff 
  • Bild- / Galerieerstellung
  • Löschen von Bildern / Galerien
  • Bearbeiten / Bearbeiten eigener Dateien

 

droppics Erlaubnis

 

Droppics bietet die Möglichkeit, Bilder vom Frontend über die Editor-Schaltfläche (wie auf der Admin-Seite) oder über eine spezielle Oberfläche zu verwalten. Bei der Installation von Droppics wird dazu eine Vorlage hinzugefügt.
Verwenden Sie ein Joomla Menü, um Droppics in das Frontend zu laden. Natürlich werden alle von Ihnen eingerichteten Berechtigungen respektiert.

Fügen Sie ein Joomla Menü hinzu und richten Sie das ein Droppics Frontend-Vorlagenstil.

 

droppics Menü

 

Wenn Sie dazu berechtigt sind, können Sie Bilder über das Frontend der Website verwalten.

 

Frontend-Image-Edition

 

3 . Themen und Bildeinstellungen

Mit Droppics Sie zulassen, dass das Thema und der Bildparameter in jedem Bild und jeder Droppics oder nur als globale Einstellung definiert werden.

 

Load-Theme-Parameter

 

Alle Designeinstellungen aus der globalen Konfiguration werden nur angewendet, wenn Sie nicht zulassen, dass die Änderungen in der Bildkategorie vorgenommen werden.

 

Themen-Konfiguration

 

Hier ist die Abbildung der Themeneinstellungen, die in Bildkategorien zulässig und nicht zulässig sind. Im zweiten Bild können Sie nur das Thema wechseln, aber nicht die Themeneinstellungen ändern.

 

Themenoptionen

 

4 . Remote-Videos

Droppics können Remote-Videos von Youtube, Vimeo und Dailymotion unter den Bildern enthalten. Um die Option zu aktivieren, verwenden Sie die  Komponente> Droppics > Optionen> Remote-Videos Droppics Speisekarte.
Sie können auch die Standardbreite des Videos definieren, wenn es als einzelnes Video hinzugefügt oder in einen Leuchtkasten geladen wird.

 

Remote-Video

 

Durch Aktivieren dieser Einstellung wird eine Schaltfläche über der Upload-Schaltfläche hinzugefügt.

 

Add-Remote-Video

 

Das einzige, was Sie hinzufügen müssen, ist die URL des Videos.

 

Add-Remote-Video-URL

 

5 . Droppics

Droppics verfügt über einen Medienimporter, der Bilder von Ihrem Server durchsuchen und importieren kann. Um die Option zu aktivieren, gehen Sie zu  Komponente> Droppics > Optionen> Registerkarte Droppics > Importparameter für Bilder Droppics.

 

Bildimport

 

Verwenden Sie dann die Droppics Hauptoberfläche, um einige Medien auszuwählen und in die gewünschte Kategorie zu importieren.

 

Auswahl der Importeure

 

6 . Bild Wasserzeichen

Droppics kann automatisch ein Wasserzeichen (Copyright) auf Ihre Bilder anwenden. Zuerst müssen Sie das aktivieren  Bilder Wasserzeichen Funktion aus der Komponentenkonfiguration.

 

Wasserzeichen aktivieren

 

Wählen Sie dann das Wasserzeichenbild aus, das auf Ihre Bilder angewendet werden soll. Es kann sich um ein beliebiges Bild handeln, achten Sie jedoch auf die Bemaßung.

 

Wasserzeichen auswählen

 

Es gibt 5 Positionen, an denen Sie das Wasserzeichen platzieren können:

  • Center
  • Unten links
  • Unten rechts
  • Oben rechts
  • Oben links

 

Wasserzeichen-Position

 

Die möglichen Größen beim Anbringen des Wasserzeichens sind:

  • Alle Größen
  • Miniaturansicht
  • Groß
  • Mittel
  • Benutzerdefiniertes Format
Hinweis: Das Wasserzeichen wird erst angewendet, nachdem die Einstellungen gespeichert und die Miniaturansichten neu generiert wurden (klicken Sie auf die Schaltfläche "Miniaturansichten neu generieren").

 

Bild-Wasserzeichen

 

 

Bildeffektansicht


 
Sie können Änderungen und Effekte anwenden:

  • Ernte
  • Größe ändern
  • Spiegel
  • Drehen
  • Wenden Sie einige Styling-Effekte an