News Blog: WordPress & Joomla-Erweiterungen

WP Media Folder : Dateien und Ordnerstruktur importieren

Cover-Ordner-Import

Haben Sie jemals versucht, Dateien über FTP im Ordner WordPress Media / Uploads zu senden? Ihre Medien werden nicht gefunden (in der WordPress-Datenbank indiziert).

Um eine große Anzahl von Bildern aus einem Serverordner im nativen WordPress-Medienmanager zu importieren, können Sie jetzt die Funktion zum Importieren und Synchronisieren von WP Media folder Medienordnern aus den Plugin-Einstellungen verwenden.

Dieses Tool importiert:

  • Alle Medien, die von WordPress verarbeitet werden (Bild, PDF, Zip…)
  • Serverordnernamen
  • Serverordnerstruktur
  • Der Importeur verarbeitet doppelte Dateien bei mehreren Importen

 

Dateien und Ordner importieren

Um einen Ordner zu importieren, gehen Sie zu: Einstellungen> WP Media Folder > Serverimport, 

image1

 

Wählen Sie dann einfach den Ordner aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Ordner importieren:

image2 

 

Sie können auch einen Unterordner importieren. Klicken Sie einfach auf den Ordner und dann auf den Unterordner.

image3

 

Suche nach den importierten Ordnern

Sie können die importierten Ordner im WP Media Folder Tool WP Media Folder . Gehen Sie zu Neuer Beitrag / Seite> Medien hinzufügen.
Alle importierten Ordner befinden sich im linken Seitenbereich.

image4

 

Synchronisieren Sie Serverordner mit WordPress-Medienordnern

WP Media folder enthält eine Funktion zum automatischen Synchronisieren zwischen dem WordPress-Medienordner (Ordner, die mit dem WP Media folder ) und den physischen Serverordnern. Für welchen Zweck? Dies kann hilfreich sein, wenn Sie ein Plugin eines Drittanbieters verwenden, das Medien außerhalb des WordPress-Medienmanagers verwaltet, oder wenn Sie einfach ein anderes CMS verwenden.

Um Serverordner zu synchronisieren, gehen Sie zu Einstellungen> WP Media Folder > Server-Synchronisierung.

Es ist sehr flexibel. Wählen Sie den Serverordner (die Quelle) und den WP Media folder (das Ziel) aus, wählen Sie die Synchronisierungsverzögerung aus, klicken Sie auf Hinzufügen, Änderungen speichern und fertig. Warten Sie einfach auf die Synchronisierung.

image5

 

Zwei Wege der Synchronisation

Die Mediensynchronisierung kann auch auf andere Weise erfolgen, vom WordPress-Medienmanager in einen externen Ordner. Dies ist sehr nützlich, um Medien mit einem anderen Plugin oder CMS zu teilen, das einen Ordner außerhalb des Standard-WordPress-Plugins verwendet: "/ uploads"

image6

 

WP Media Folder : Dateien und Ordnerstruktur importieren
3
WP Media Folder : Filtern Sie Ihre Bilder und Dokumente
Optimieren des WP Media Folder für die Verwaltung
 

Bemerkungen

Noch keine Kommentare abgegeben. Geben Sie als Erster einen Kommentar ab
Bereits registriert? Hier anmelden
Gast
Mittwoch, 28. Juli 2021

CAPTCHA Bild