News Blog: WordPress & Joomla Erweiterungen

Importieren Sie Google Fotos-Alben und Bilder in WordPress

IMPORT-GOOGLE-FOTOS-ALBEN-UND-BILDER-IN- WORDPRESS

Nur wenige Leute haben kein Google-Konto. Viele von ihnen verwenden Google und seine Toolsuite praktisch täglich. Die Nutzung variiert von Schülern, die nach kostenlosem Cloud-Speicher suchen, bis zu ganzen Teams, die Google Fotos verwenden, um Fotos zu teilen und bei der Arbeit an ihnen zusammenzuarbeiten.

Wenn Sie wie diese ein Power-User der Google-Suite sind und auch ein WordPress Blog verwalten, erleichtert die neueste Cloud-Integration von WP Media Folder nahtlose Arbeit mit beiden. Mit dem neuesten WP Media Folder Addon können Sie Ihre Google Fotos synchronisieren, um WordPress Alben und -Galerien zu erstellen.

 

Integration von Google Fotos und WordPress

Die Integration von Google Fotos in WordPress folgt unter anderem früheren Verbindungen mit Dropbox, OneDrive und Google Drive. Wie die anderen Dienste muss auch die Integration von Google Fotos in WordPress eingerichtet werden. Die Konfiguration befindet sich in den Einstellungen des WP Media Folder unter Wolke Untermenü, im treffend benannten Google Fotos Tab.

Auf dieser Seite müssen Sie zwei Werte eingeben: die Google Client ID und das Google Client Secret, die Sie beide aus dem Internet abrufen können Google Developers Console. Erstellen Sie ein neues Projekt über die Konsole und generieren Sie eine OAuth-Client-ID für eine Webanwendung. Auf diese Weise erhalten Sie die Anmeldeinformationen, die Sie benötigen, um WP Media Folder mit Google Fotos zu verbinden. Dies ist jedoch noch nicht das Ende des Vorgangs.

 

Sie müssen auch das neu erstellte Google-Projekt aktualisieren, damit WP Media Folder mit Google Fotos kommunizieren kann. Kopieren Sie die JavaScript Origins-URL und den Umleitungs-URI von der Konfigurationsseite des WP Media Folder Addon. Fügen Sie sie in die entsprechenden Felder in der Google Developers Console ein.

Es gibt einen letzten Schritt, um den Prozess abzuschließen. Im Sinne der Sicherheit erfordert Google, dass Sie den Domainnamen autorisieren. Fügen Sie den Domainnamen Ihres WordPress Blogs zur Liste der autorisierten URLs im OAuth Consent-Bildschirm in der Google Developers Console hinzu. Zurück in WordPress , geben Sie die Client-ID und das Geheimnis ein und speichern Sie die Änderungen. Sobald die Seite neu geladen wurde, klicken Sie auf Verbinden Sie Google Fotos Knopf oben.

 

Erstellen Sie WordPress Galerien aus Google Fotos

Jetzt, wo die harte Arbeit hinter Ihnen liegt, können Sie ihre Früchte ernten. Die Integration von Google Fotos ändert nichts an der Art und Weise, wie Sie mit WordPress Galerien arbeiten. Sie verbessert nur, was Sie damit tun können. Alle neuen Funktionen von Google Fotos befinden sich unter Medien Menü im Untermenü des Namensvetters.

Die Seite zeigt eine Liste der Google Fotos-Alben und hochgeladenen Bilder. Sie können einzelne Fotos auswählen und diese Auswahl in Ihre WordPress Medienbibliothek importieren oder ganze Fotoalben gleichzeitig importieren. Unabhängig davon, welche Option Sie auswählen, müssen Sie einen lokalen WordPress Medienordner identifizieren, in dem sie abgelegt werden sollen.

 

Sobald Sie Google Fotos-Alben oder einzelne Bilder in Ihr WordPress Blog importiert haben, können Sie diese in Ihrer Medienbibliothek finden. Von dort aus können Sie sie mit dem Gutenberg-Editor an einer beliebigen Stelle platzieren.

Bilder geben Ihnen einen gewissen visuellen Schub, den Text niemals könnte. Es gibt kaum bessere Möglichkeiten, Bilder zu präsentieren als in Galerien. Mit dem WP Media Folder Addon können Sie mit nur wenigen Klicks Galerien aus Google Fotos-Alben erstellen. Sie können eine Galerie entweder aus dem erstellen Medienordner-Galerien Untermenü unter dem Medien Menü oder von Gutenberg selbst mit dem WP Media Folder Gallery Addon Block.

 

Beide Prozesse sind identisch: Erstellen Sie zunächst wie gewohnt eine Galerie und fügen Sie dann die Fotos hinzu. Wenn Sie diesmal Fotos auswählen, klicken Sie auf Von Google Fotos Taste. Wählen Sie die Bilder oder das Album aus, die Sie für die Galerie verwenden und importieren möchten. Speichern Sie zum Schluss die Galerie und fügen Sie sie in Ihre WordPress Seite oder Ihren Beitrag ein. Wie gewohnt können Sie aus einer Reihe von Stilen auswählen und die Galerie nach Herzenslust anpassen.

Die Alben und Bilder von Google Fotos werden automatisch synchronisiert, um einen vollständigen Komfort bei der Verwaltung Ihrer Inhalte zu gewährleisten. In Kombination mit dem kürzlich WP Media Folder , insbesondere dem lazy loading , können Sie mit dem Plugin Ihre Inhalte überall dort, wo Sie Ihre Bilder hosten, bestmöglich präsentieren.

Holen Sie sich die Integration von Google Fotos für WP Media Folder : 
https://www.joomunited.com/ wordpress -products / wp-media-Ordner / google-photos-Integration-mit-dem- wordpress Media-Manager

6
WordPress Bild und Medien automatische Umbenennung auf ...
Verwenden des WP File Download zum Verkaufen digitaler Dateien auf Wo ...
 

Bemerkungen

Noch keine Kommentare abgegeben. Geben Sie als Erster einen Kommentar ab
Bereits registriert? Hier anmelden
Gast
Samstag, 11 2020. Juli

CAPTCHA Bild

Wenn Sie akzeptieren, greifen Sie auf einen Dienst zu, der von einem externen Drittanbieter unter https://www.joomunited.com/ bereitgestellt wird.