News Blog: WordPress & Joomla-Erweiterungen

Analyse der SEO-Auswirkungen von Advanced Custom Fields auf WordPress

Startseite

WordPress ist der Aushängeschild für Blogs überall, aber seine Popularität macht es auch zu einem eher generischen Tool. Keine Sorge, es gibt viele Plugins, um die Funktionalität zu erweitern. Beispielsweise konzentriert sich Advanced Custom Fields (ACF) auf einen bestimmten Aspekt - die Verbesserung der Ausdruckskraft von WordPress-Posts und -Seiten durch Metadaten.

Metadaten erklären Ihren WordPress-Inhalt gründlicher und genauer. Mit ACF können Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Felder erstellen, die Beiträge und Seiten begleiten, um sie detailliert zu beschreiben. Diese Felder können beispielsweise verwendet werden, um das Produkt zu beschreiben, über das Sie sprechen. Als Metadaten können diese Felder mehr als nur Beschreibungstools sein und die Suchmaschinenoptimierung fördern.

 

 

Verbessern Sie WordPress SEO mit erweiterten benutzerdefinierten Feldern

Möglicherweise kennen Sie Metadaten als die Informationen, die versteckt und unsichtbar bleiben, um Ihre WordPress-Beiträge und -Seiten zu beschreiben. ACF wird jedoch häufig auch verwendet, um Inhalte durch Hinzufügen der Metadaten zu Ihrem WordPress-Thema anzureichern .

Um beispielsweise die Struktur eines Posts einheitlicher zu gestalten, können Sie ein Feld erstellen, das eine kurze Zusammenfassung der Themen des Posts enthält. Sie können es dann zu Ihrem Thema hinzufügen, sodass es vollständig angezeigt wird. In Zukunft können Sie es dann je nach Ihren Anforderungen verschieben.

b2ap3large1-Custom-Field-Beispiel

 

Das Anzeigen dieses benutzerdefinierten Felds ist nicht nur ästhetisch oder vorteilhaft für die Struktur Ihres WordPress-Blogs. Letztendlich ergeben benutzerdefinierte Felder im Frontend zusätzlichen Inhalt - Inhalt, um das SEO-Ansehen Ihrer Website zu verbessern. In vielen Fällen besteht das Problem darin, die SEO-Auswirkungen der ACF-Metadaten zu analysieren, wenn diese Teil Ihres Themas sind.

 

SEO-Inhaltsanalyse erweiterter benutzerdefinierter Felder

In der Vergangenheit beschränkte sich WP Meta SEO auf die Analyse der Inhalte, die Sie in Gutenberg oder im klassischen Editor geschrieben haben. WordPress-Posts und -Seiten bieten jedoch mehr als man denkt. Ein typisches Beispiel: Die Metadaten von ACF, wenn sie Ihrem Thema hinzugefügt werden.

Das neueste Update für WP Meta SEO ein erweitertes Tool zur Analyse von Onpage-Inhalten, das diese Metadaten berücksichtigt. Während Sie die benutzerdefinierten Felder ausfüllen, analysiert WP Meta SEO die Metadaten so, als ob sie Teil Ihres Kerninhalts sind.

b2ap3large2-WP-Meta-SEO-ACF

 

Um zu ermitteln, wie Ihre benutzerdefinierten Felder zur Suchmaschinenoptimierung beitragen, füllen Sie zunächst Ihre Metafelder aus und speichern Sie Ihren Beitrag oder Ihre Seite. Beim erneuten Laden der Seite wird die ACF-Analyse automatisch im Onpage-Analyse-Tool von WP Meta SEO berücksichtigt. Im obigen Beispiel bestätigt das Onpage-Analyse-Tool von WP Meta SEO , sobald Sie eine Überschrift zum benutzerdefinierten Feld von ACF hinzugefügt haben, dass Sie tatsächlich das Titelwort in einer Überschrift in Ihrem Inhalt haben.

Sie können auch auf die Schaltfläche "Analyse neu WP Meta SEO " von WP Meta SEO klicken, um die SEO-Analyse für ACF-Inhalte sofort zu aktualisieren.

reload-seo-analysis-acf

 

Erweiterte benutzerdefinierte Feld-SEO

Die in Ihrem ACF-Inhalt überprüften SEO-Kriterien lauten wie folgt:

  • Überprüfen Sie, ob in einer ACF-Inhaltsüberschrift auch ein Seitentitelwort vorhanden ist
  • Überprüfen Sie, ob ein Seitentitelwort auch in einem ACF-Inhalt vorhanden ist
  • Überprüfen Sie, ob der Inhaltstitel mit dem Inhaltspermalink übereinstimmt
  • Wenn der Metatitel und die Beschreibungen ausgefüllt sind
  • Überprüfen Sie, ob die HTML-Größe des Bildes geändert wurde (das Bild wird nicht in seiner natürlichen Größe angezeigt
  • Überprüfen Sie, ob das Bild alt gefüllt ist

 

ACF und SEO gehen Hand in Hand. Jetzt, da WP Meta SEO mit ACF und seinen benutzerdefinierten Feldern kompatibel ist, können Sie jetzt Ihre Inhalte analysieren, um Ihre kuratierten benutzerdefinierten Felder optimal zu nutzen. Darüber hinaus ist es so einfach wie das Onpage-Analyse-Tool von WP Meta SEO !

1
Erstellen und Verwalten von Tabellen mit dem Gutenberg-Editor
Gutenberg E-Commerce-Website? Tandem Imperion und A ...
 

Bemerkungen

Noch keine Kommentare abgegeben. Geben Sie als Erster einen Kommentar ab
Bereits registriert? Hier anmelden
Gast
Montag, 27. September 2021

CAPTCHA Bild