WP Speed of Light-Dokumentation

Einführung

WP Speed of Light ist ein Leistungs-Plugin für WordPress, mit dem alle Ihre Seiten schneller geladen werden können.

 

WP Speed of Light-Überprüfungsprogramm für die Beschleunigungsoptimierung

 

Hauptvorteile:

  • Ordner mit mehreren Ebenen
  • Bewegen Sie Medien mit Drag'n Drop
  • Mehrere Medien auswählen und verschieben
  • Erstellen Sie Galerien aus einem Ordner
  • 4 Galeriethemen
  • NextGEN Galerie-Importer
  • Post-Kategorien als Ordner importieren
  • Breadcrumb- und Ordnerbaumnavigation
  • Bulk-Upload in einem bestimmten Ordner
  • Bei der Deinstallation geht nichts verloren
  • WooCommerce-Unterstützung

 

I. WP SPEED OF LIGHT INSTALL

1.1 Installieren

WP Speed of Light besteht aus einem kostenlosen Plugin und einem weiteren optionalen Plugin PRO ADDON. Um unser kostenloses Plugin zu installieren, sollten Sie das Standard-WordPress-Installationsprogramm verwenden oder das Plugin entpacken und den gesamten Ordner in / wp-content / plugin ablegen.

Dann drück Schaltfläche Installieren und Aktivieren.

 

Plugin-Suche

 

Installieren Sie das Plugin PRO ADDON und holen Sie sich das Zusatzfeature, melden Sie sich an und gehen Sie zu Ihrem JoomUnited-Account hier: https://www.joomunited.com/my-account
Laden Sie das ZIP-Archiv des WP Speed of Light-Addons herunter und installieren Sie es MIT der kostenlosen Version (beide müssen installiert sein) mit dem Menü:
Plugin> Neu hinzufügen> Plugin hochladen

 

Add-New-Plugin

 

Dann klicken Sie auf aktiviere das Plugin, um das WP Speed of Light-Menü im linken WordPress-Menü anzuzeigen.

Auf WP Speed of Light kann über das linke Menü, aber auch über eine obere Menüleiste zugegriffen werden, um den Cache manuell zu löschen.

1.2 Aktualisieren Sie das Plugin

Um das WP Speed of Light zu aktualisieren, können Sie den WordPress-Standard-Updater verwenden. Sie können die neue Version auch aus einer ZIP-Datei entfernen und installieren, die Sie auf www.joomunited.com oder wordpress.org heruntergeladen haben. In jedem Fall werden Sie keinen Inhalt verlieren, weil alles so ist in der Datenbank gespeichert.

 

update-wpsl

 

Stellen Sie sicher, dass Sie immer die neueste Version haben, um Sicherheits- und Stabilitätsprobleme zu vermeiden.

 

1.3 Benachrichtigung nach der Installation

Nach der Installation erhalten Sie eine Benachrichtigung, die den Cache aktiviert und Sie automatisch zum Dashboard bringt.

 

Cache aktivieren

 

II. WP SPEED OF LIGHT DASHBOARD

Das Dashboard des Plugins überprüft die Leistung Ihrer WordPress-Website und wie wichtig es ist, sie zu reparieren. Sie können mit der Maus über jedes Kriterium fahren, um die QuickInfo der Hilfe zu lesen. Inzwischen gibt das Dashboard "Lichtgeschwindigkeit" die folgenden Informationen zurück:

  • Überprüfen Sie die Aktivierung von Cache und Komprimierung

  • Überprüfen Sie die Ressourcenverkleinerung

  • Überprüfen Sie die Ressourcengruppe

  • Überprüfen Sie die Datenbankbereinigung

  • Geben Sie den neuesten Test zur Ladezeit der Website zurück

  • Gibt die letzte Datenbankabfrageprüfung zurück

  • Suchen Sie nach einem PHP-Versions-Update

  • Weitere Empfehlungen zu den Plugins (Anzahl der Plugins ...)

 

Armaturenbrett-Geschwindigkeitsleuchte

 

HINWEIS: Wenn die Gzip-Komprimierung aktiviert ist, wird sie vom Plugin vorrangig verwendet, wenn nicht, wird sie vom Plugin automatisch über den Server mod_deflate aktiviert

III. GESCHWINDIGKEITSANALYSE

3.1 WordPress Geschwindigkeitstest

Zur Durchführung von Geschwindigkeitstests verwenden wir die WebPageTest-API. Sie können den kostenlosen WebPagetest-API-Schlüssel hier erhalten: https://www.webpagetest.org/getkey.php
Sie können mit einem einzigen API-Schlüssel bis zu 200 Tests pro Tag in derselben Domäne ausführen. Dies ist die einzige Beschränkung.

Überprüfen Sie Ihre E-Mails, um den API-Schlüssel zu erhalten, und kopieren Sie ihn dann, und fügen Sie ihn ein WP Speed of Light> Geschwindigkeitsoptimierung> Konfiguration.

 

API-Schlüssel

 

Dann gehst du zu WP Speed of Light> Geschwindigkeitsanalyse, Wählen Sie eine URL aus, um den Test auszuführen, und starten Sie den Test. Es kann einige Minuten dauern, da ein Warteschlangensystem für die Analyse vorhanden ist. Gleich danach sehen Sie das Ergebnis.

 

Ladezeit starten

 

Die Geschwindigkeitstests prüfen folgende Kriterien:

  • Erstes Laden: Wie ein Browser, dessen Cache und Cookies gelöscht wurden, stellt er dar, was ein erstmaliger Besucher der Seite erlebt

  • Zweite Ladung: Der Test wird unmittelbar nach dem ersten Belastungstest durchgeführt, ohne dass etwas gelöscht wird

 

Ladezeit

 

Die anderen Leistungskriterien sind:

  • Ladezeit: Ladezeit der Seite in Sekunden

  • Verzögerung des ersten Bytes: Zeit vom Anfang der anfänglichen Navigation bis zum ersten Byte

  • Render starten: Zeit vom Start der Navigation bis zum ersten Inhalt

  • Caching: % der statischen Assets, die über das Cache-System bereitgestellt wurden

  • Gzip-Aktivierung: % von Text oder js Assets, die gzip-codiert / komprimiert wurden

  • Bildkompression: % Bild auf der Seite komprimiert

 

Auf dieser Grundlage können Sie einige Geschwindigkeitstests auf derselben oder einer anderen Seite durchführen und die Ergebnisse vergleichen.

 

Speed-Test-Vergleich

 

Das Mehr Details Mit der Schaltfläche können Sie die Geschwindigkeitstestergebnisse in einer einzigen Tabelle vergleichen (gleicher URL-Vergleich).

 

Seitenvergleichsgeschwindigkeit

 

3.2 Datenbankabfragen testen

 

Datenbank-Analyse

 

Der Datenbanktest ermittelt, ob bei Datenbankabfragen Leistungsprobleme auftreten. Wählen Sie eine Seite der Website und führen Sie den Test durch.

 

Getrennte Ergebnisse

 

Sie erhalten getrennte Ergebnisse für die Ausführung von WordPress Core, Plugins und Themes.
 

IV. GESCHWINDIGKEITSOPTIMIERUNG

4.1 Geschwindigkeitsoptimierung aktivieren

Im Abschnitt Geschwindigkeitsoptimierung können Sie die Tools konfigurieren, die WordPress beschleunigen. Verwenden Sie das Menü WP Speed of Light> Geschwindigkeitsoptimierung> Beschleunigung

  • Aktivieren Sie das Cache-System: Es wird Ihre Website beschleunigen, indem häufig verwendete Seitenelemente und Datenbankabfragen vorab geladen werden

Wie füge ich den Cache manuell hinzu?

Erstens, wenn es nicht möglich ist, Dateien auf Ihrem Server zu bearbeiten, sollten Sie die Berechtigung zum Schreiben auf dem Server festlegen "wp-config.php" Datei. Sie sollten zu FTP gehen, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie Dateiberechtigungen. Von hier aus können Sie die Berechtigung festlegen.

 

set-file-permission

 

Zweitens müssen Sie das Skript hinzufügen "define ('WP_CACHE', true)" oben auf "wp-config.php" Datei.

 

add-cache-wp-config

 

Schließlich gehst du zu WP Speed of Light> Geschwindigkeitsoptimierung> Beschleunigung und aktiviere die Cache-System aktivieren Möglichkeit.

 

Aktiviere-Cache-Option

 

  • Reinigen Sie jeden: Bereinigen Sie den Cache automatisch alle x Minuten und generieren Sie sofort eine neue Version

  • Cache für Desktop / Tablet / Handy: Stellen Sie den Cache für einen Desktop standardmäßig für alle Geräte bereit. Die andere Option für einen bestimmten Cache pro Gerät muss nur verwendet werden, wenn Ihr Design-Framework bestimmte Dateien pro Gerät generiert.

  • Verfallsköpfe hinzufügen: Der Browser erhält eine Anweisung, ob eine bestimmte Datei vom Server angefordert oder aus dem Cache des Browsers abgerufen werden soll

  • Externes Skript zwischenspeichern: Zwischenspeichern Sie externe Ressourcen wie von Google bereitgestellte Skripts. Warnung: Vergewissern Sie sich, dass Sie die Leistung vor und nach der Aktivierung überwachen. In einigen Fällen kann es bei der Aktivierung zu Leistungseinbußen kommen!

  • Niemals zwischenspeichern: Entfernen Sie bestimmte URLs aus dem Cache. Dies ist hilfreich, wenn Sie Seiten mit AJAX-Daten haben, für die ein immer sauberer Cache erforderlich ist

Sie können eine Reihe von URLs mithilfe von Regeln wie aus dem Cache ausschließen www.website.com/blog*

 

Geschwindigkeitsoptimierung

 

NUR PRO ADDON

  • Aufräumen beim Speichern: Cache automatisch leeren, wenn ein WordPress-Inhalt wie der Beitrag, die Seite ... gespeichert wird

  • Bild lazy loading: Lädt nur Bilder, wenn sie vom Benutzer angezeigt werden (beim Scrollen)

Beim Aktivieren der Bild lazy loading Option, es gibt einige Optionen, die unten angezeigt werden:

  • Bild mit einer Breite von weniger als (px) ausschließen: Schließen Sie alle Bilder aus dem Bild lazy loading aus, deren Pixelwert unter dieser Breite liegt. Nützlich, um kleine Symbole oder Logos auszuschließen

  • Bild ausschließen, das kleiner als (Höhe px) ist: Schließen Sie alle Bilder aus dem Bild lazy loading aus, deren Pixelwert unter dieser Höhe liegt. Nützlich, um kleine Symbole oder Logos auszuschließen

  • Lazy loading-Ausschluss: Schließen Sie eine Reihe von URLs mithilfe der folgenden Regel aus: www.website.com/news* oder einer Klasse (ID) aus Bildern

 

Bild-faul-Laden

 

4.2 WordPress tab

  • Abfragezeichenfolgen entfernen: Entfernen Sie Abfragezeichenfolgen aus statischen Ressourcen wie CSS- und JS-Dateien im Header, um Ihre Ergebnisse für Dienste wie Pingdom, GTmetrix, PageSpeed ​​und YSlow zu verbessern

  • REST-API deaktivieren: Deaktivieren Sie die WordPress-REST-API (API zum Abrufen von Daten mithilfe von GET-Anforderungen, die von Entwicklern verwendet werden).

  • RSS-Feed deaktivieren: Deaktivieren Sie den WordPress-RSS-Feed. Mit RSS-Feeds können Benutzer Ihre Blog-Posts mit einem RSS-Feed-Reader abonnieren

 

NUR PRO ADDON

  • Emojis entfernen: Standardmäßig werden Emojis auf jeder einzelnen Seite Ihrer Site geladen. Wenn Sie sie nicht verwenden, ist dies einfach unnötig

  • Gravatare deaktivieren: Deaktivieren Sie Gravatars-Avatare und verwenden Sie nur lokale Avatare aus Ihren Medien

 

WordPress-Tab

 

4.3 Gruppieren und verkleinern

Bei der Minimierung werden unnötige oder redundante Daten entfernt, ohne dass die Verarbeitung der Ressource durch den Browser beeinträchtigt wird. ZB: Codekommentare und Formatierung, Entfernen von nicht verwendetem Code, Verwenden kürzerer Variablen- und Funktionsnamen usw.

HINWEIS: Einige Optionen sind nur im Plugin PRO ADDON verfügbar. Seien Sie vorsichtig und testen Sie Ihre Website, da dies zu Konflikten führen kann
  • HTML-Verkleinerung: Reduzieren Sie die vom Plugin bereitgestellten HTML-Cache-Dateien

  • CSS-Verkleinerung: Reduzieren Sie die vom Plugin bereitgestellten CSS-Dateien

  • JS-Verkleinerung: Minimieren Sie die vom Plugin bereitgestellten JS-Dateien

  • Gruppen-CSS: Durch das Gruppieren mehrerer CSS-Dateien in einer einzigen Datei wird die Anzahl der HTTP-Anforderungen minimiert

  • Gruppe JS: Durch das Gruppieren mehrerer JS-Dateien in einer einzigen Datei wird die Anzahl der HTTP-Anforderungen minimiert

 

NUR PRO ADDON

  • Gruppenschrift und Google Fonts: Gruppieren Sie lokale Schriftarten und Google-Schriftarten in einer einzigen Datei, damit sie schneller bereitgestellt werden

  • Inline-Skript ausschließen: Inline-Skript von der Minimierung ausschließen

  • Skripte in die Fußzeile verschieben: Verschieben Sie alle verkleinerten Skripte in die Fußzeile

Bei der Aktivierung Verschieben Sie Skripte in die Fußzeile, es erscheint Skript ausschließen in Fußzeile verschieben Möglichkeit:

  • Skript ausschließen in Fußzeile verschieben: Fügen Sie das Skript der Seiten hinzu, die Sie vom Verschieben in die Fußzeile ausschließen möchten (eine URL pro Zeile).

 

Advanced-Optimierung

 

NUR PRO ADDON - Die Dateigruppe und -verkleinerung ist eines der kniffligen Dinge, die auf einer komplexen WordPress-Website mit Tonnen von Plugins und Dateien, die auf jeder Seite aufgerufen werden, konfiguriert werden müssen.
Zunächst müssen Sie Ihre auf Ihrer Website aufgerufenen Dateien indizieren. Klicken Sie auf Advanced File Exclusion.

 

Scan

 

Wählen Sie dann wp-content aus, von dem die meisten Ihrer Website-Dateien stammen sollen, und Scanne jetzt.

 

Run-Scan

 

Eine Liste der Dateien, die nach Typ klassifiziert sind (Alle, JS, CSS, Schriftart), sollte unten angezeigt werden. Wenn Sie eine Datei identifiziert haben, die beim Aktivieren der Dateigruppe oder -verkleinerung Probleme verursacht, können Sie sie hier mit einem einfachen Befehl ausschließen An / aus Schalter.

 

Ausschluss von benutzerdefinierten Dateien

 

4.4 Vorladen und Vorabrufen

Diese Funktion von der Registerkarte Fortgeschrittene sind nur im PRO ADDON Plugin enthalten.

  • Cache-Preloading: Beim Vorladen des Caches wird automatisch eine erste Version des Seiten-Caches generiert, sodass der erste Benutzer, der nach einer Cache-Bereinigung auf die Seite gelangt, nicht auf die Cache-Generierung warten muss. Die angegebenen Seiten-Cache-URLs, eine pro Zeile, werden nach einer Cache-Bereinigung automatisch neu generiert.

 

Vorladen und Vorabrufen

 

  • DNS-Prefetching: Beim DNS-Prefetching werden DNS-Informationen zu externen Domain-Links vorab geladen. Wenn Ihre Website beispielsweise in Hyperlinks häufig auf eine externe Domain verweist, wird beim Vorabrufen des DNS dieser Domain die Seite dieser Domain schneller geladen, wenn ein Benutzer darauf klickt.

V. BILDKOMPRESSION

ImageRecycle ist ein Bildkomprimierungsdienst von Drittanbietern: https://www.imagerecycle.com/

Wir haben den Service im hinzugefügt WP Speed of Light Geschwindigkeitsoptimierung> Bildkomprimierung Wir sind der Meinung, dass dies eine große Leistungsverbesserung darstellt, es ist jedoch nicht zwingend erforderlich, sie zu verwenden. Unsere Mitglieder können auf der Konfigurationsseite einen 20% Rabatt-Gutschein für alle Mitgliedschaften erhalten.

 

ir-speed-cache

 

Nach der Installation können Sie die Bild- und PDF-Dateien im linken Menü komprimieren Medien> ImageRecycle.

 

imagerecycle-wp

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.imagerecycle.com/cms/wordpress

 

VI. DATENBANKREINIGUNG

Es gibt 6 Tools zum Aufräumen der WordPress-Datenbank.

 

Datenbank-Bereinigung

 

  • Bereinigen Sie alle Post-Revisionen: WordPress generiert standardmäßig Inhaltsrevisionen (Kopien), um diese von einer alten Version wiederherzustellen. Wenn Sie keine Überarbeitungen benötigen, räumen Sie auf!

  • Bereinigen Sie alle automatisch erstellten Inhalte: WordPress verfügt standardmäßig über eine automatische Speicherfunktion, um Inhalte von der neuesten automatisch gespeicherten Version wiederherzustellen. Wenn Sie keine automatisch gespeicherten Inhalte benötigen, räumen Sie auf!

  • Entfernen Sie den gesamten Papierkorb: Alle Inhalte (Post, Seite, ...) im Papierkorb werden bereinigt.

  • Kommentare aus dem Papierkorb und Spam entfernen: Alle Kommentare im Papierkorb oder als Spam eingestuft werden bereinigt

  • Entfernen Sie Trackbacks und Pingbacks: Dies sind Methoden zum Warnen von Blogs, die Sie mit ihnen verknüpft haben. Wenn Sie keine Überarbeitung benötigen, räumen Sie auf!

  • Transiente Optionen entfernen: Transient ist so etwas wie ein grundlegendes Cache-System, das von WordPress verwendet wird. Kein Risiko, es wird von WordPress automatisch neu generiert.

 

NUR PRO ADDON

 

automatische Bereinigung

 

  • Automatische Bereinigung: Aktiviert die automatische Bereinigung der Datenbank

  • Bereinigen Sie jeweils: Definieren Sie die Häufigkeit der automatischen Bereinigung

 

Datenbank-Duplikat

 

  • Duplizierte Post-Meta: Entfernen Sie duplizierte Post-Metas aus der Datenbank

  • Doppelte Kommentar-Meta: Entfernen Sie doppelte Kommentar-Metas aus der Datenbank

  • Doppelte Benutzermeta: Entfernen Sie duplizierte Benutzer-Metas aus der Datenbank

  • Doppelter Begriff Meta: Entfernen Sie doppelte Term-Metas aus der Datenbank

  • Datenbanktabellen optimieren: Sie können OPTIMIZE TABLE verwenden, um den nicht verwendeten Speicherplatz zurückzugewinnen und die Datendatei zu defragmentieren.

 

Das Plugin PRO ADDON bietet außerdem die Möglichkeit, eine automatische Bereinigung mit einer definierten Häufigkeit (in Minuten / Tagen / Stunden) durchzuführen.

 

VII. CDN-INTEGRATION

Zuerst gehst du zu WP Speed of Light> Geschwindigkeitsoptimierung> CDN-Integration im linken Menü.

 

CDN-Menü

 

Dann aktivieren Sie CDN und geben hier Ihre CDN-Informationen ein.

 

CDN-Dashboard

 

  • CDN-URL: Fügen Sie Ihre CDN-URL ohne den abschließenden Schrägstrich (am Ende) hinzu.

  • CDN-Inhalt: Ihr WordPress-Inhalt wird über CDN-Ressourcen bereitgestellt, die durch ein Komma getrennt sind. Standardmäßig ist "wp-content" "wp-includes".

  • Inhalt ausschließen: Ausschließen von Dateitypen oder Verzeichnissen aus dem CDN-Netzwerk.

  • Relativer Pfad: Standardmäßig aktiviert, CDN für relative Pfadressourcen aktivieren / deaktivieren. Wird für einige Kompatibilitäten mit bestimmten Wordpress-Plugins verwendet.

 

NUR PRO ADDON - Enthält eine spezifische automatische Cache-Bereinigung für:

  • Siteground-Cache: Bereinigen Sie den Siteground-Cache, wenn eine Cache-Bereinigung durchgeführt wird

  • MaxCDN-Cache: Bereinigen Sie den MaxCDN-Cache, wenn eine Cache-Bereinigung durchgeführt wird

 

max-cdn

 

  • KeyCDN-Cache: Bereinigen Sie den KeyCDN-Cache, wenn eine Cache-Bereinigung durchgeführt wird

  • CloudFlare-Cache: Bereinigen Sie den CloudFlare-Cache, wenn eine Cache-Bereinigung durchgeführt wird

  • Lack Cache: Bereinigen Sie den Varnish-Cache, wenn eine Cache-Bereinigung durchgeführt wird

 

cdn-cache

 

VIII. DIE EINSTELLUNGEN

8.1 Konfiguration

  • Zeigen Sie den leeren Cache in der oberen Symbolleiste an: Zeigen Sie eine Schaltfläche in der oberen Leiste an, um den gesamten Site-Cache zu leeren

  • Ihr WebPagetest-API-Schlüssel: Ihr WebPageTestAPI-Schlüssel befindet sich hier. Es ist erforderlich, um das Geschwindigkeitsanalysetool auszuführen.

  • Deaktivieren Sie die Optimierung für Administratorbenutzer: Wenn ein Administrator angemeldet ist, können Sie die Geschwindigkeitsoptimierung deaktivieren (Cache, Komprimierung, ...)

 

  • NUR PRO ADDON - Deaktivieren Sie die Optimierung für: Deaktivieren Sie auch alle Geschwindigkeitsoptimierungen für bestimmte Benutzerrollen

 

WP-Lichtgeschwindigkeitskonfiguration

 

8.2 Import / Export

Zuerst gehst du zu WP Speed of Light> Geschwindigkeitsoptimierung> Registerkarte Konfiguration> Import / Export. Anschließend können Sie die Konfiguration in eine json- oder eine XML-Datei importieren / exportieren.

 

Import Export

 

8.3 Systemprüfung

Sie können Ihr Standortsystem unter überprüfen WP Speed of Light> Geschwindigkeitsoptimierung> System Check. Es überprüft Ihre PHP-Version, Apache-Module, ...

 

Systemüberprüfung