SEO Glossary Dokumentation

Einführung

Das Hauptziel von SEO Glossary besteht darin, alphabetische Listen von Begriffen mit ihren Definitionen sowie QuickInfos im Inhalt zu erstellen.

 

SEO-Glossar

 

I. SEO GLOSSARY INSTALL

1.1 Installieren

Unsere Komponente ist Joomla 3.x kompatibel. Alle Funktionen und Integrationen von Drittanbietern sind in allen Mitgliedschaften enthalten.
Um unsere Komponente zu installieren, müssen Sie die ZIP-Datei mit der Erweiterung herunterladen und den Standard-Joomla-Installer verwenden.

 

joomla-install

 

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Durchsuchen> Hochladen und installieren. Die Komponenten, Module und Plugins werden standardmäßig aktiviert.

 

1.2 Update & automatischer Updater

Um die Erweiterung zu aktualisieren, können Sie eine neue Version über die alte installieren, indem Sie die ZIP-Datei von JoomUnited oder herunterladen benutze den automatischen Updater (empfohlen).

 

aktualisieren

 

Der automatische Updater, der die Update-Benachrichtigung übermittelt, ist in die von Ihnen installierte Joomla-Erweiterung eingebettet. So werden Sie wie jede andere Erweiterung im Dashboard oder über das Menü benachrichtigt: Menü Erweiterung> Verwalten> Aktualisieren.

 

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um eine Aktualisierung durchzuführen

Sie müssen sich bei Ihrem JoomUnited-Konto anmelden, um alle Ihre JoomUnited-Joomla-Erweiterungen zu aktualisieren. Um sich einzuloggen, rufen Sie die Hauptkonfiguration der Komponente auf und klicken Sie auf Registerkarte "Live-Aktualisierung". Unten finden Sie eine Anmeldeschaltfläche.

 

Live-Update

 

Geben Sie Ihre JoomUnited-Anmeldeinformationen ein, die Sie auch für die Anmeldung hier bei www.joomunited.com verwenden

 

login-joomunited

 

Der Knopf wird orange, Glückwunsch! Sie können jetzt alle JoomUnited-Erweiterungen auf dieser Website aktualisieren! Wenn Ihre Mitgliedschaft abgelaufen ist, erhalten Sie einen Erneuerungslink und einen Text, der dies erklärt.

 

accountgebunden

 

Hinweis: Mit einem einzigen Login können Sie alle JoomUnited-Erweiterungen (in Bezug auf Ihre Mitgliedschaft) aktualisieren. Die Anmeldung läuft erst ab, wenn Sie die Verbindung trennen.

 

II. ERWEITERUNG GEMEINSAME NUTZUNG

2.1 Erstellen Sie ein Glossar

Der SEO Glossary-Inhalt wird mit organisiert Glossare Dies enthält Definitionen Einträge. Glossare sind mehrsprachig und in Bezug auf Definitionen unbegrenzt.

Um ein Glossar hinzuzufügen, gehen Sie einfach weiter Komponente> SEO Glossary dann klicke auf Glossare verwalten.

 

Add-Glossar


 

Hier finden Sie einige Standard-Joomla-Steuertasten Neu um ein neues Glossar hinzuzufügen.

 

Glossar-Liste


Mehrere Elemente können wie folgt bearbeitet werden:

  • Titel und Alias ​​des Glossars (in der URL des Glossars und seiner Einträge verwendet)
  • Die Beschreibung: kann optional angezeigt werden
  • Die Sprache: Verwendet das mehrsprachige native Joomla-System
  • Der Veröffentlichungsstatus
  • Das Alphabet: Kann ein beliebiges Alphabet sein, einschließlich Zahlen und Sonderzeichen

 

Alphabet

 

Sie haben jetzt die Möglichkeit, jedem Glossar ein benutzerdefiniertes Alphabet hinzuzufügen. Dies bedeutet, dass Sie zum Beispiel ein Alphabet mit nur Zahlen und eines mit nur 3 Buchstaben haben können. Schließlich haben Sie mehrere Glossare, die auf einer einzelnen Seite aufgelistet oder auf verschiedenen Seiten im Frontend getrennt werden können.

 

Glossar-Listen-Frontend

 

 

 
2.2 Hinzufügen von Definitionseinträgen

Um Ihrem Glossar Definitionsterme hinzuzufügen, klicken Sie im Panel auf „Einträge verwalten“.

 

Add-Definitionen

 

Sie werden zur Liste der Definitionsbegriffe weitergeleitet. Sie können 2 Werkzeuge verwenden, um Ihre Einträge zu filtern, wenn sie zahlreich sind: das Such- und das Sortierwerkzeug.

 

Filter-Definitionen

 

 

Verwenden Sie die Standard-Joomla-Schaltfläche, um eine neue Definition hinzuzufügen Neu oben rechts auf Ihrem Bildschirm.

Die Definitionsfelder sind folgende:

  • Das Glossar: wem die Definition gehört
  • Der Definitionsbegriff (Titel): benutze die Wikipedia Taste, um die Definition zu erhalten und In Definition kopieren Schaltfläche, um die Hauptdefinition unten einzufügen.
  • Der Definitionsalias: Wird in der URL der Definitionsseite verwendet
  • Verwenden Sie einen benutzerdefinierten Link: Überschreiben Sie den Link zum Detail des Speicherorts durch eine benutzerdefinierte URL
  • Benutzerdefinierten Link: Wenn aktiviert, kann eine Verknüpfung zu einem Link, Menü oder K2-Link hergestellt werden.
  • Die Synonyme: durch Kommas getrennte Liste von Synonymen. Fügen Sie dem Eintrag einige Synonyme hinzu
  • Die Definition selbst und lesen Sie mehr Feld

 

definition1

 


Dann können Sie auf der rechten Seite zusätzliche Einstellungen bearbeiten:

  • Eintrittssymbol: wird verwendet, um einen Eintrag anhand eines Bildes zu identifizieren
  • Zugriffe: Bei der Einstellung Anzeigen wird die Anzahl der Treffer für einen bestimmten Artikel angezeigt.
  • Rel No Follow: Setzen Sie rel no follow, um Suchmaschinen von folgenden Links abzuhalten
  • URL-Zielfenster: Wenn Sie einen Link aus Ihrem Inhalt öffnen, wählen Sie das Ziel (gleiches oder neues Fenster)
  • Meta-Beschreibung und Schlüsselwörter: Von der Suchmaschine auf der Definitionsseite verwendete Metainformationen

 

definition2

 

Schließlich können Sie unten rechts Folgendes einrichten:

  • Die Definitions-Tags: Verwenden Sie das native Tag-System von Joomla, aber für Definitionen: Optional kann es im Frontend verwendet werden
  • Der Definitionsautor
  • Die Autorennamen überschreiben: als Option kann am Frontend angezeigt werden
  • Veröffentlichungsstatus und -daten

 

definition3

 

Jetzt wird Ihre Definition automatisch erkannt und standardmäßig wird ein Link zu ihrer Definition und ein Tooltip hinzugefügt.

 

definition-aktiviert

 

Hinweis: In den Komponenteneinstellungen können Sie nur die Verknüpfung zur Definition, nur die QuickInfo, sowohl die QuickInfo als auch die Verknüpfungen aktivieren oder beide deaktivieren

 


III. STEUERN SIE DAS FRONTEND DISPLAY

3.1 Zeigen Sie ein Glossar über ein Menü an

Um ein vollständiges Glossar mit all seinen Definitionen anzuzeigen, erstellen Sie bitte ein Joomla-Standardmenü, das Sie als Typ auswählen Glossare Wählen Sie dann das gewünschte Glossar aus.

 

Menü-Typ



Dann haben Sie die Möglichkeit, ein vollständiges Glossar mit allen Definitionen anzuzeigen.

 

Glossar aus dem Menü

 

Über die Menükonfiguration können Sie auch Folgendes einrichten:

  • Die Definitionsreihenfolge: nach Neueste, Titel Alphabetisch, Zufällig und Artikel-Reihenfolge
  • Die bestellung richtung: Aufsteigend und absteigend
  • Das Definitionsthema: als Liste, als Masonry-Gitter, als alphabetische Liste, als Flat oder Responsive.
  • Die Anzeige des Eingabebildes

 

Menü-Konfiguration

 

3.2 Anzeigeoptionen und -einstellungen

Allgemeine Einstellungen

Mit der SEO Glossary-Komponente erhalten Sie eine vollständige Konfigurationseinstellung, um die Anzeige aller Frontend-Elemente zu steuern. Auf der ersten Registerkarte können Sie die folgenden Elemente konfigurieren:

  • Glossar Thema: Wählen Sie eines der 5 verfügbaren Themen aus, um Ihre Definitionen aufzulisten
  • Eintragsbild verwenden: Zeigen Sie das Definitionssymbol in masonry-Wandlayouts an
  • Inhalts-Plugins für Definitionen aufrufen: Fügen Sie einen Link für Glossareinträge auf der Website hinzu
  • Zeigen Sie das Alphabet über der Liste an: Anzeigen oder Ausblenden von Buchstaben über der Liste der Einträge
  • Paginierung über der Liste: Paginierungskontrolle über der Liste
  • Zeigen Sie das Alphabet unter Liste: Anzeigen oder Ausblenden von Buchstaben unterhalb der Liste der Einträge
  • Paginierung unter der Liste: Paginierungskontrolle unter der Liste
  • Glossarsuche anzeigen: Zeigen Sie den Suchblock über der Liste der Einträge an
  • Anzahl der Begriffe anzeigen: Anzahl der Begriffe unter dem Titel anzeigen. Beispiel: In diesem Glossar befinden sich 1 Einträge
  • Verstecke dein: Zeigen Sie den Namen des Autors unter den Definitionen an, wenn das Feld ausgefüllt ist
  • Zeigen Sie Ihre Daten: Zeigt die Autorendetails unter den Definitionen an, wenn das Feld abgelegt ist
  • Treffer anzeigen: Bei der Einstellung Anzeigen wird die Anzahl der Treffer (Klicks) für einen bestimmten Artikel angezeigt

 

settings1

 

  • Standardsuchmodus: Der Suchtyp für die SEO Glossary-Suchmaschine
  • Suchoptionen anzeigen: Suchoptionen anzeigen (Beginnen mit, Enthält, Exakter Begriff)
  • Klänge für Suchanfragen zulassen: Anzeige klingt nach Suchoption im Suchblock
  • Beiträge pro Seite: Einträge pro Seitenzahl, die standardmäßig in der Dropdown-Liste angezeigt werden sollen
  • Autopublish-Einträge: Benutzerbeiträge vom Front-End aus automatisch veröffentlichen
  • Glossare anzeigen: Zeigt den Glossarnamen über der Definition an, wenn das Feld gefüllt ist
  • Glossarbeschreibungen anzeigen: Zeigt die Beschreibung des Glossars über der Definition an, wenn das Feld gefüllt ist
  • Liste aller Glossare anzeigen: Zeigen Sie die Liste aller Glossare auf der Front-End-Seite an, wenn mehrere Glossare verfügbar sind
  • Neue Eintrags-Link-URL hinzufügen: SEO URL des Links Neuen Eintrag hinzufügen
  • Glossarname als Titel: Zeigen Sie den Namen des Glossars oben auf der Glossarseite an
  • Begriff als Titel: Zeigen Sie den Begriff oben auf der Begriffsseite an
  • Helfer-Override: Generieren Sie eine Joomla-Standard-Layout-Überschreibungsdatei, die von Erweiterungsaktualisierungen nicht betroffen ist (im Ordner / html).

 

settings2

 

Email Einstellungen

Das Registerkarte E-Mail-Einstellungen geht es um E-Mail-Benachrichtigung und danke Nachricht für Administrator und Benutzer. Sie können beide im Falle einer Frontend-Übermittlung benachrichtigen.

 

Email Einstellungen

 

  • Benachrichtigen Sie den Webmaster: Der Webmaster wird per E-Mail benachrichtigt, wenn ein neuer Eintrag vom Frontend gesendet wird
  • Webmaster E-Mail: Fügen Sie eine Webmaster-E-Mail hinzu, um Benachrichtigungen zu erhalten
  • Vielen Benutzer: Benutzer, die einen Eintrag eingereicht haben, erhalten eine Dankes-E-Mail
  • Vielen Dank Nachricht für neue Einträge: Vielen Dank Nachricht für Benutzer, die neuen Eintrag senden
  • Von der Adresse für E-Mails: Die E-Mail-Adresse wurde im Absenderfeld angezeigt

Berechtigungseinstellungen

Das Registerkarte Berechtigungen ist die Joomla-ACL, die die Berechtigungen für die Glossar-Edition steuert. Sie können bestimmte Aktionen in den Glossaren für bestimmte Joomla-Benutzergruppen zulassen oder ablehnen.
Wenn Sie beispielsweise zulassen möchten, dass die Autorenbenutzergruppe Definitionen (Frontend und sogar Backend) hinzufügt, müssen Sie die Aktion create für Autoren zulassen. Anschließend wird im Frontend eine Schaltfläche zum Erstellen / Bearbeiten angezeigt.

 

Add-Definition-Frontend

 

Tooltip-Einstellungen

Tooltip-Anzeige Die Registerkarte wird verwendet, um die im Inhalt angezeigten QuickInfos zu steuern, wenn eine Definition gefunden wird. Es gibt 4 Modi: Regelmäßige QuickInfos, Erweitert mit Effekten, Bootstrap und Mordern. Regelmäßige Tooltips basieren auf CSS und erweiterten jQuery-Funktionen (ermöglicht mehr Konfiguration)
Sie können die HTML-Anzeige auch in QuickInfos steuern. Dies kann für eine Definition mit Bild von Interesse sein.

 

Tooltip-Einstellungen

 

Alle 4 QuickInfo-Modi enthalten dieselben Parameter:

  • JQuery laden: Laden Sie Joomla JQuery
  • jQuery No Conflict Mode
  • Verlinke nicht zum Glossar: Das Wort hat keinen Link zu seinem Glossar
  • Tooltip beim Verlassen der Maus: Tooltip bleibt oder verschwindet beim Verlassen der Maus
  • Schaltfläche "Schließen" anzeigen: Schaltfläche zum Schließen anzeigen
  • Tooltip-Verzögerung: Tooltip-Verzögerung in Millisekunden
  • Vorkommen: Häufigkeit, mit der ein Wort im selben Artikel gefunden werden muss
  • Zu ignorierende HTML-Tags: HTML-Tags, in denen wir keine Tooltips erstellen sollten (Beispiel: a, abbr, h1, h2, h3).
  • Tooltips global deaktivieren: Von der Komponente wird kein Tooltip generiert
  • Spritzen Sie nicht SEO Glossary Javascript: Von der Komponente wird kein Tooltip generiert, aber der Titel der Links enthält weiterhin die Definition
  • Zeige einen Link zu mehr: Fügt am Ende des Tooltips einen (...) Link hinzu, wenn mehr zu lesen ist
  • Mehr Linktext: Text des weiteren Links. z.B. Lesen Sie mehr, ... usw

 

Tooltip-Allgemein


Die Sucheinstellungen

Das Such-Plugin Registerkarte ist die Integration mit Joomla-Suche. Sie können die Joomla-Suche über Definitionsnamen, Definitionsinhalt und Glossarnamen aktivieren.

 

Suchdefinition

 

Einstellungen für soziale Medien und Kommentare

Das Sozialen Medien Einstellungen sind die sozialen Netzwerke Schaltflächen Integration in Definitionen. Sie können Share / Like-Buttons zu Glossaren hinzufügen.

Das Disqus integration ist die Kommentarsystemintegration. Sie müssen nur Ihre ID hinzufügen und können Definitionen kommentieren.

 

Soziales Teilen

 

 

SEO Glossary-Einschränkung

Das Bauteilebeschränkung Mit diesen Einstellungen kann SEO Glossary QuickInfo-Links und Definitionen im Inhalt erkennen und laden. Sie können die Erkennung aktivieren / deaktivieren, indem Sie:

  • Joomla Menüpunkte
  • Joomla-Komponente
  • Joomla Artikelkategorie
  • Benutzerdefinierter Inhalt

 

Disable-SEO-Glossar

 

Erweiterte Einstellungen

Schließlich können Sie mit den erweiterten Parametern:

  • Set Beschreibung: Aktivieren Sie die Metadatenbeschreibung der Term-Seite, um: Term - Definition
  • Keyword festlegen: Aktivieren Sie Term, um die Metadaten-Keywords der Term-Seite anzuzeigen
  • Tag deaktivieren: Wählen Sie das Tag aus, das zum Deaktivieren von Definitionen verwendet werden soll, und markieren Sie den Inhalt: Wenn Sie beispielsweise in einem Joomla-Artikel {seog: disable} hinzufügen, wird die Definition in diesem Artikel nicht angezeigt.
  • Präfix für reguläre Ausdrücke: Dies ist ein PHP-Ausdruck, mit dem Sie Ihr Definitionspräfix bestimmen
  • Inhaltserkennung regulärer Ausdruck: Dies ist ein PHP-Ausdruck, der verwendet wird, um Ihre Definition im Text zu erkennen
    Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.catswhocode.com/blog/15-php-regular-expressions-for-web-developers
  • Inhalts-Plugin anwenden: Lädt die SEO Glossary-Definitionserkennung in alle Inhalts-Plugins
  • Benutzerdefinierte CSS: Fügen Sie jeder Seite benutzerdefiniertes CSS hinzu
  • Makro: Wenn Sie {seog: macro} in das Feld definition oder more schreiben, wird der Makrotext an die Definition angehängt
  • Legacy-Schnecke: Entfernen Sie die Fähigkeit, Unicode-URLs in SEO Glossary zu haben

 

fortgeschritten

 

3.3 SEO Glossary-Listenmodul

Ein SEO Glossary-Modul ist verfügbar und wird mit dem Hauptpaket installiert. Das Modul erhält Glossarinhalte und zeigt Einträge wie gewünscht an. Setup ist wie folgt:

  • Tooltip-Thema: Zeigen Sie die Definitionen als Menü oder Diashow an
  • Anzeigemodus: Titelliste, Titel- und Definitionsliste und nur das Definitions-Intro
  • Eintragsanzahl: Anzahl der zu ladenden Definitionen
  • Anzahl der Intro-Zeichen: Zeichenanzahl zum Beschneiden des Definitionstextes
  • Wählen Sie Ihre Glossare aus: Wählen Sie ein oder mehrere Glossare aus, die angezeigt werden sollen
  • Bestellung und Richtung der Definitionen
  • Wahlen Sie ein Layout: Flat, Boostrap Siderbar Menu und Boostrap Top Menu

 

Diashow-Definition

 

3.4 SEO Glossary-Modul durchsuchen

Sie können auch ein Suchmodul mit SEO Glossary mit der folgenden Einstellung verwenden:

  • Wählen Sie Ihr Glossar aus
  • Suchoptionen anzeigen: Beginnen Sie mit, Enthält und Exakter Begriff.
  • Klänge für Suchanfragen zulassen: Anzeige klingt nach Suchoption im Suchblock
  • Standardsuchmodus: Beginnen Sie mit, enthält, genaue Bezeichnung und klingt wie.

 

Suchmodul-SEO

 

IV. IMPORT EXPORT

SEO Glossary hat ein Import-Export-Tool für Einträge aus einer CSV-Datei. Klicken Sie auf das Menü SEO Glossary> Importieren / Exportieren um Zugriff auf die Benutzeroberfläche zu erhalten.

 

Glossare und Definitionen importieren und exportieren

 

Über diese Schnittstelle können Sie:

  • Importieren Sie Einträge aus einer CSV-Datei
  • Exportieren Sie Einträge aus einer CSV-Datei
  • Aktualisieren (synchronisieren) Sie die Einträge aus einer CSV-Datei