Speed Cache : Einstellungen

1. Allgemeine Parameter

Speed cache hat einige Einstellungen erhalten, auf die über den Link Dashboard> Konfiguration zugegriffen werden kann

 

Parameter1

 

  • Die Cache-Lebensdauer: Cache-Lebensdauer in Minuten. Nach dieser Verzögerung wird der Cache automatisch geleert und dann neu generiert
  • Browser-Cache verwenden: Verwenden Sie den Browser, um Seiteninhalte zwischenzuspeichern. Erhöhen Sie die Seitengeschwindigkeit erheblich, indem Sie umfangreiche Seiteninhalte wie Bilder auf Ihrer Festplatte zwischenspeichern. Es kann auch gelöscht werden
  • Cache-Datei pro Benutzer: Für jeden Benutzer wird eine Cache-Datei erstellt, die aktiviert wird, wenn für Ihre Website eine Anmeldung erforderlich ist. Bewerben Sie sich nur für angemeldete Benutzer und lassen Sie dynamische Elemente wie den Benutzernamen aus dem Cache ausschließen
Die Cache-Datei pro Benutzer muss jedes Mal aktiviert werden, wenn Sie den Cache für dynamische Inhalte oder für eine Benutzersitzung aktivieren möchten (Anmeldung).
  • Cache bei Administratoraktionen löschen : Der Cache wird bei bestimmten Aktionen in der Joomla-Verwaltung gelöscht: Speichern, Anwenden, Veröffentlichen, Aufheben der Veröffentlichung oder Papierkorb eines Inhalts
  • Cache bei Frontaktionen löschen : Der Cache wird bei bestimmten Aktionen im Joomla-Frontend gelöscht: Speichern, Anwenden, Veröffentlichen, Aufheben der Veröffentlichung oder Papierkorb eines Inhalts
  • Löschen Sie auch den Joomla-Cache: Zusätzlich zum SpeedCache Cache wird auch der Joomla-Cache gelöscht

 

2. Automatisches Vorladen des Caches

Die neuesten Parameter beziehen sich auf die automatische Cache-Regeneration. Nach dem Löschen kann der Cache basierend auf der URL-Liste automatisch vorgeladen werden (für die Funktion ist eine CURL-Erweiterung erforderlich, normalerweise installiert).

 

parametter3

 

  • Token für das Vorladen des Caches: Das Token für das Vorladen des Caches wird verwendet, um die Anforderung zum Wiederherstellen des Cache zu authentifizieren. Sie haben auch die URL, die Sie mit Ihrem crontab verwenden können, um es regelmäßig neu zu laden.
  • Vorladen nach dem Löschen des Caches: Nach dem Löschen kann der Cache basierend auf der URL-Liste automatisch vorgeladen werden (für die Arbeit ist eine CURL-Erweiterung erforderlich, normalerweise installiert).
  • Cache-Provider-Header hinzufügen: Dies ist eine Antwort, wenn die Antwort von Speed Cache bereitgestellt wird . Es kann zum Debuggen verwendet werden.
  • Automatisches Menü zum Zwischenspeichern: Fügen Sie der Liste der zwischengespeicherten Seiten automatisch neue Menüs hinzu.
  • Cache für Desktop: Stellen Sie den Cache für Desktop für alle Geräte bereit: Empfohlen, es sei denn, es wird eine falsche Cache-Version bereitgestellt
  • Cache für Tablet: Cache für Tablet bereitstellen: NUR empfohlen, wenn eine falsche Cache-Version angezeigt wird
  • Cache für Handys: Cache für Handys bereitstellen: NUR empfohlen, wenn eine falsche Cache-Version angezeigt wird
  • Externes Skript zwischenspeichern: Externe Ressourcen wie das von Google bereitgestellte Skript zwischenspeichern. Warnung: Stellen Sie sicher, dass Sie die Leistung vor und nach der Aktivierung überwachen. In einigen Fällen kann es bei Aktivierung zu Leistungseinbußen kommen!
  • Modul von Ajax laden : Fügen Sie in jedem Modul eine Option zum Aktivieren des AJAX-Ladens (Asynchrone) hinzu, das vom Modul konfiguriert werden soll.

Wenn "Modul von Ajax laden" aktiviert ist, werden die Parameter auf der Registerkarte "Module"> "Erweitert" angezeigt.

 

Ajax-Lademodul

 

  • SpeedCache AJAX-Laden: Aktivieren Sie das Laden des Moduls in AJAX (Asynchrone), um Cache-Probleme mit diesem Modul zu vermeiden
  • Automatische AJAX-Aktualisierung: Automatische AJAX-Aktualisierungsperiode des Moduls, um Cache-Probleme mit diesem Modul zu vermeiden
  • AJAX-Aktualisierungsintervall: Wählen Sie das AJAX-Aktualisierungsintervall für dieses Modul aus (Minuten).

 

3. Lazy loading

Um auf Lazy loading zuzugreifen , gehen Sie bitte zu Dashboard> Konfiguration> Parameter . Diese enthalten 2 Parameter: Bild- lazy loading und Iframe- und Video- lazy loading .

Mit diesen Funktionen können Sie nach und nach Bilder, Iframes oder Videos laden, wenn der Benutzer einen Bildlauf auf der Seite durchführt. Dies ist hilfreich, wenn Sie eine lange Seite mit einer Reihe von Bildern, Iframes oder HTML5-Videos haben. Zuerst sollten Sie diesen Parameter aktivieren, und dann sehen Sie die folgenden Einstellungen:

 

Lazy-Loading-Parameter

 

  • Bild weniger als (Breite px) ausschließen: Beim langsamen lazy loading aller Bilder, deren Pixelwert kleiner als diese Breite ist, vom Bild ausschließen . Nützlich, um kleine Symbole oder Logos auszuschließen
  • Bild weniger als (Höhe px) ausschließen: Beim langsamen lazy loading aller Bilder, deren Pixelwert unter dieser Höhe liegt, vom Bild ausschließen . Nützlich, um kleine Symbole oder Logos auszuschließen
  • Lazy loading URL Inklusion: Fügen nur die URLs für das Bild lazy loading . Sie können auch eine Reihe von URLs einfügen, indem Sie folgende Regeln verwenden: www.website.com/news*
  • Lazy loading URL Ausschluss: Ausschließen URLs aus dem Bild lazy loading . Sie können eine Reihe von URLs auch ausschließen, indem Sie folgende Regeln verwenden: www.website.com/news*

 

4. Minimieren & gruppieren 

Um auf Minify & Group zuzugreifen , können Sie es ab sofort im Dashboard anzeigen . Oder gehen Sie zu Konfiguration> Minify & Gruppen Registerkarte klicken Sie dann auf Gruppe und Minify Setup Taste. Weitere Informationen zu den Einstellungen finden Sie hier .

 

Minify-Group-Tab

 

5. Standardwerte

Um auf die Standardwerte zuzugreifen, gehen Sie zu Dashboard> Konfigurationslink . Dies sind die Standardwerte, die für neue URLs gelten, wenn sie im Speed Cache System hinzugefügt werden.

 

Registerkarte Standardwerte

 

  • Zwischenspeichern für Gast: Zwischenspeichern dieser URL für Gastbenutzer
  • Vorladen für die Öffentlichkeit: Laden Sie diese URL für öffentliche Benutzer vor
  • Zwischenspeichern für angemeldete Benutzer : Zwischenspeichern dieser URL für angemeldete Benutzer
  • Vorladen für angemeldete Benutzer : Laden Sie diese URL für angemeldete Benutzer vor
  • Vorladen pro Benutzer: Laden Sie diese URL pro Benutzer vor
  • Cache für öffentliche Benutzer ausschließen : URL für öffentliche Benutzer aus dem Cache ausschließen
  • Cache für angemeldete Benutzer ausschließen : URL für angemeldete Benutzer aus dem Cache ausschließen

 

6. CDN

Um auf CDN zuzugreifen, gehen Sie zu Dashboard> Konfigurationslink . Dazu gehören die Parameter "CDN aktivieren" und "Cloudflare-Cache löschen". Um sie zu verwenden, sollten Sie die folgenden erforderlichen Informationen aktivieren und dann ausfüllen:

 

cdn-tab

 

CDN-Cache

  • CDN-URL: Fügen Sie Ihre CDN-URL ohne den abschließenden Schrägstrich hinzu (am Ende).
  • CDN-Inhalt: Ihr Joomla-Inhalt wird über CDN-Ressourcen bereitgestellt, die durch Kommas getrennt sind
  • Relativer Pfad: Standardmäßig aktiviert, CDN für Ressourcen für relative Pfade aktivieren / deaktivieren. Wird für einige Kompatibilitäten mit bestimmten Joomla-Plugins verwendet.
  • Dateien einschließen: Dateityp, der über das CDN geladen werden soll

Cloudflare-Cache

  • Benutzername: E-Mail-Adresse, die in Ihrem Cloudflare-Konto registriert ist
  • API-Schlüssel: Globaler Cloudflare-API-Schlüssel, den Sie aus Ihrem Profil generieren können
  • Domains: Dies ist die Domain, die Ihrem Cloudflare-Konto zugeordnet ist. In der Regel handelt es sich hierbei um diese Website-Domain (Beispiel: website.com).
  • Benutzerdefinierte URLs zum Löschen: Alle Assets im Cloudflare-Cache, die genau mit den URLs übereinstimmen, werden aus dem Cache gelöscht. Separate URLs pro Zeile können eine Seiten-URL oder eine Datei-URL sein

7. ImageRecycle-Integration

ImageRecycle ist ein Bildkomprimierungsdienst eines Drittanbieters: https://www.imagerecycle.com/

Wir haben den Dienst in die Speed Cache Konfiguration aufgenommen, da wir der Meinung sind, dass dies eine große Leistungsverbesserung darstellt, die Verwendung jedoch nicht zwingend erforderlich ist. Unsere Mitglieder können auf der Konfigurationsseite einen 20% Rabatt-Gutschein für alle Mitgliedschaften erhalten.

 

ir-speed-cache

 

Nach der Installation können Sie die Image- und PDF-Dateien unter Komponenten> Image Recycle komprimieren .

 

manuelle Optimierung

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.imagerecycle.com/cms/joomla

 

8. Importieren / Exportieren

Um auf Import / Export zuzugreifen , gehen Sie zu Dashboard> Konfigurationslink . Jetzt können Sie die Import / Export-Konfiguration sehen.

 

Import Export

 

Die Website-Optimierung benötigt Zeit und das Importieren einer Datei, um alle Erweiterungskonfigurationen wiederherzustellen, ist schneller. Von hier aus können Sie eine JSON-Datei importieren oder exportieren.

 

Export-Import-Schaltfläche