Dropfiles Dokumentation

Einführung

Dropfiles ist eine Joomla-Erweiterung, mit der Sie alle Ihre Dateien verwalten und intelligent kategorisieren können. Der Dateimanager wird durch ein Themenpaket und eine Verbindung zu Cloud-Diensten (alles enthalten) vervollständigt.

 

Dropfiles-main

 

Hauptvorteile:

  • Fügen Sie eine Datei mit 3 Klicks aus dem Editor hinzu
  • 4 ansprechende Themen mit Symbolen
  • Wenden Sie ein Thema pro Kategorie an
  • Dateien & Kategorie AJAX Bestellung
  • Verwenden Sie Dropfiles aus einem beliebigen Texteditor
  • Theme Anzeigeparameter
  • Aktualisieren Sie Dateien mit einem Klick
  • HTML5 Multi Uploader
  • Verwenden Sie Joomla-Dateizugriffsrechte
  • Remote-Download
  • Dateiimport vom Server

 

I. DROPFILES INSTALL

1.1 Installieren

Unsere Komponente ist Joomla 3.x kompatibel. Alle Funktionen und Integrationen von Drittanbietern sind in allen Mitgliedschaften enthalten.
Um unsere Komponente zu installieren, müssen Sie die ZIP-Datei mit der Erweiterung herunterladen und den Standard-Joomla-Installer verwenden.

 

joomla-install

 

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Durchsuchen> Hochladen und installieren. Die Komponenten, Module und Plugins werden standardmäßig aktiviert.

1.2 Update & automatischer Updater

Um die Erweiterung zu aktualisieren, können Sie eine neue Version über die alte installieren, indem Sie die ZIP-Datei von JoomUnited oder herunterladen benutze den automatischen Updater (empfohlen).

 

Dropfile-Update

 

Der automatische Updater, der die Update-Benachrichtigung übermittelt, ist in die von Ihnen installierte Joomla-Erweiterung eingebettet. So werden Sie wie jede andere Erweiterung im Dashboard oder über das Menü benachrichtigt: Menü Erweiterung> Verwalten> Aktualisieren.

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um eine Aktualisierung durchzuführen

Sie müssen sich bei Ihrem JoomUnited-Konto anmelden, um alle Ihre JoomUnited-Joomla-Erweiterungen zu aktualisieren. Um sich einzuloggen, rufen Sie die Hauptkonfiguration der Komponente auf und klicken Sie auf Registerkarte "Live-Aktualisierung". Unten finden Sie eine Anmeldeschaltfläche.

 

Live-Update

 

Geben Sie Ihre JoomUnited-Anmeldeinformationen ein, die Sie auch für die Anmeldung hier bei www.joomunited.com verwenden

 

login-joomunited

 

Der Knopf wird orange, Glückwunsch! Sie können jetzt alle JoomUnited-Erweiterungen auf dieser Website aktualisieren! Wenn Ihre Mitgliedschaft abgelaufen ist, erhalten Sie einen Erneuerungslink und einen Text, der dies erklärt.

 

accountgebunden

 

Hinweis: Mit einem einzigen Login können Sie alle JoomUnited-Erweiterungen (in Bezug auf Ihre Mitgliedschaft) aktualisieren. Die Anmeldung läuft erst ab, wenn Sie die Verbindung trennen.

II. DROPFILES GEMEINSAME NUTZUNG

Die Hauptidee von Dropfiles besteht darin, Anzeigeparameter, Größe und Dateiformat festzulegen, die in der Komponente zulässig sind, und dann Dateien und Kategorien direkt aus Artikeln oder einem beliebigen WYSIWYG-Editor zu verwalten. Dropfiles funktioniert auf jedem Joomla WYSIWYG-Editor, sowohl für das Frontend als auch für das Backend. Sie können es beispielsweise in einem benutzerdefinierten Joomla-Modul verwenden.

2.1 Dateien aus Artikel verwalten

Wenn Dropfiles installiert ist, haben Sie ein Editor-Plugin, das unter Ihrem Editor angezeigt wird. Klicken Sie darauf, um die Hauptansicht des Dropfiles-Managers zu öffnen.

 

Editor-Button-für-Dateien

 

Es ist genau die gleiche Oberfläche, als ob Sie die Komponentenansicht mit der Funktion laden Menü Komponenten> Dropfiles

 

dropfiles-Belastung

 

Über die Benutzeroberfläche haben Sie im linken Teil die Kategoriemanagement, im mittleren Teil Ihre Dateien und im rechten Teil die Einstellungen für Dateien und Kategorien.

 

dropfiles-Schnittstelle

 

2.2 Dateikategorien verwalten

Um eine Kategorie zu erstellen, klicken Sie auf Neue Kategorie in der linken Spalte

 

neue Dateikategorie

 

Hinweis: Während der Komponenteninstallation wird bereits eine Standardkategorie erstellt

Zum Ordnen der Kategorien können Sie die Drag'n Drop-Funktion verwenden, indem Sie auf die linke Seite klicken "Ordner" -Symbol und bewege es. Navigieren Sie nach oben und unten, um die Kategorien zu sortieren, oder von links nach rechts, um Kategoriestufen (Kategorie oder Unterkategorie) zu definieren.

 

Zugkategorie

 

Der Category-Akkordeon-Manager kann über globale Parameter alle Unterkategorien erweitern oder reduzieren. Um den Status zu ändern, klicken Sie auf +/- Tasten auf der linken Seite.

 

Kategorie-Akkordeon

 

Auf der rechten Seite des Bildschirms sehen Sie die Kategorie- und Themenoptionen des Themas.

 

Themenauswahl

 

Sie können ein Thema pro Kategorie definieren oder ein Standardthema für alle Kategorien aus der Liste einrichten Dropfiles-Einstellungen> Hauptparameter. Verwenden Sie dazu den Parameter Thema in Kategorie laden:

 

Thema pro Kategorie

 

Beachten Sie, dass das Thema beim Durchsuchen der Kategorieebene das übergeordnete bleibt. So wird der Endbenutzer beim Navigieren im Frontend nicht gestört.

Je nachdem, welches Thema Sie ausgewählt haben, werden einige Optionen angezeigt. Es ist hilfreich, einige der Designelemente im Frontend ein- oder auszublenden, z. B. die Dateigröße, die Anzahl der Treffer ...

 

Datei-Anzeigeoptionen

 

Sobald Sie mit den Kategorieparametern fertig sind, können Sie auf klicken Schaltfläche Speichern am unteren Rand der rechten Spalte, um die Themenpräferenz zu speichern.

 

Einstellungen speichern

 

Wenn Sie die Kategorie-Themenparameter in den Komponentenoptionen festgelegt haben, finden Sie dieselben Einstellungen unter Menü Komponenten> Dropfiles> Optionen> Standarddesign, GDD-Design, ...

 

global-option-theme

 

2.3 Dateien verwalten

Um Dateien in einer Kategorie hinzuzufügen, können Sie Dateien in den mittleren Bereich ziehen oder auf klicken Dateien auswählen Taste

 

Daten hochladen

 

Wählen Sie dann eine oder mehrere Dateien zum Hochladen aus. Der Uploader ist HTML5-fähig, sodass Sie große Dateien senden können, die hochgeladen werden.

Das einzige Limit, das Sie haben, wird durch Ihre Serverkonfiguration festgelegt, insbesondere die Werte upload_max_filesize und post_max_size.

Eine Dateibestellung kann per Drag & Drop durchgeführt werden. Ziehen Sie die Datei einfach auf die gestrichelte Linie, um die neue Position in der Dateikategorie zu definieren.

 

order-file-dragndrop

 

Sie können auch alle Dateien aus einer Kategorie bestellen oder auf den Spaltentitel klicken und die Reihenfolge speichern. Zum Beispiel habe ich hier Dateien nach Größe sortiert. Sobald Sie die Bestellung abgeschlossen haben, befinden Sie sich auf der rechten Seite in den Kategorieoptionen Bestellung Felder werden blau.

 

Order-All-File-Kategorie

 

Sie haben auch die Möglichkeit, auf den Spaltentitel zu klicken, um die Datei zu bestellen:

  • Art
  • Titel
  • Dateigröße
  • Datum hinzugefügt
  • Datum geändert
  • Ausführung
  • Hits

Mithilfe des Kontrollkästchens für die Option in der oberen rechten Spalte können Sie die Back-End-Oberfläche bereinigen, um sich auf die wichtigsten Dateiparameter zu konzentrieren. zB nur den Titel und die Version der Datei anzeigen.

 

Spalten-Info

 

Klicken Sie abschließend auf, um eine Dateikategorie in Ihren Editor einzufügen Fügen Sie diese Kategorie ein Schaltfläche in der rechten Spalte.

 

Datei-Kategorie hinzufügen

 

Die Dateikategorie wird in Ihrem Artikel durch einen grauen Bereich mit einem Dropfiles-Symbol gekennzeichnet.

Sie haben bereits Ihre erste Dropfiles-Kategorie hinzugefügt !!
Wenn Sie Ihre Kategorie zum ersten Mal einfügen, speichern Sie Ihren Artikel, um das Ergebnis im Frontend anzuzeigen. Um die Kategorie erneut zu öffnen und die vorgenommene Konfiguration erneut zu laden, klicken Sie darauf und dann wieder auf die Schaltfläche Dropfiles oder doppelklicken Sie auf den grauen Bereich.

 

Open-Categories-Editor

 

2.4 Kopieren Ausschneiden Einfügen von Dateien

Sobald eine Datei auf Dropfiles hochgeladen wurde, können Sie die Datei auswählen, indem Sie darauf klicken. Sie können auch mehrere Dateien auswählen, indem Sie Strg (unter Windows / Linux) / Befehl (unter Mac) gedrückt halten.

Die erste Methode zum Verschieben oder Kopieren von Dateien ist Drag & Drop. Durch Ziehen und Ablegen allein wird die Datei verschoben, durch Ziehen und Ablegen + Strg (unter Windows) oder Befehl (unter Mac) werden die Dateien kopiert.

 

Datei-Kopieren-Verschieben

 

Sie können auch die Schaltflächen über der Dateiliste verwenden.

 

Kopieren-Einfügen-Buttons

 

2.5 Einzelne Datei verwalten

Das Verwalten einer einzelnen Datei war noch nie so einfach wie das Klicken auf eine Datei. Die Dateioption wird dann auf der rechten Seite geladen.

 

single-file-parameter

 

Mit Dropfiles können Sie Folgendes definieren:

  • Dateiveröffentlichungsstatus
  • Titel der Datei
  • Beschreibung: Der HTML-Editor kann über eine Option aktiviert werden
  • Erstellungsdatum der Datei
  • Änderungsdatum der Datei
  • Dateiveröffentlichung nach oben und unten
  • Dateiversion
  • Datei trifft
  • Datei-Tags (verwendet in der Suchmaschine)
  • Benutzerdefiniertes Symbol: Zeigt an, ob die Option aktiviert ist
  • Direkter Dateilink: Einfach durch Klicken auf die Schaltfläche "Kopieren" kopieren.
  • Dateiansicht für einen Benutzer: Wählen Sie mehrere / einzelne Benutzer aus, die die Datei anzeigen können
  • Hochladen einer neuen Dateiversion: Laden Sie eine neue Dateiversion hoch und bewahren Sie alle Dateiinformationen in alten Versionen auf.

Um eine einzelne Datei, nicht eine Kategorie, hinzuzufügen, klicken Sie einfach darauf und fügen Sie diese Datei in Ihren Editor ein.

 

Single-File-Content

 

Beachten Sie, dass von der Option, Menü Komponenten> Dropfiles> Einstellungen> Hauptparameter> Abschnitt Parameter einer einzelnen Datei, Sie können das Design der Frontend-Download-Schaltflächen definieren.

 

Single-File-Management

 

Ab sofort können Sie das Layout der einzelnen Dateien überschreiben. Gehen Sie dazu zu 5.3 Benutzerdefiniertes Einzeldateilayout.

Und jede Datei verfügt über einen eigenen direkten Link, über den Sie sie problemlos freigeben können. Sie finden die URL unten im rechten Bereich.

 

Datei-URL

 

2.6 Aktualisieren Sie eine Datei

Um eine Datei zu aktualisieren, öffnen Sie Dropfiles, klicken Sie auf die Datei Ihrer Wahl und verwenden Sie die Senden Sie eine neue Version Block, um die Datei zu ersetzen.

 

Datei-Update-Prozess

 

Sie können das Dateiformat, die Größe oder was auch immer ändern, alle werden erkannt und aktualisiert. Sie haben auch einen Dateiversionsverlaufsmanager, mit dem Sie eine alte Dateiversion herunterladen und wiederherstellen können.

 

Dateiversionierung

 

2.7 Remote-Dateidownload

Der Remote-Download ist die Möglichkeit, unter anderem eine entfernte (nicht auf Ihrem Server gehostete) herunterladbare Datei hinzuzufügen. Sie muss über die Komponentenkonfiguration aktiviert werden.

 

Remote-Datei

 

Sobald es aktiviert ist, wird eine neue Schaltfläche aufgerufen Remote-Datei hinzufügen wird hinzugefügt werden. Dann müssen Sie einen Titel definieren, eine entfernte URL (den Link zur Datei); Beispiel: https://www.mywebsite.com/file.zip und ein Dateiformat (um das richtige Symbol auf die Datei anzuwenden).

Sobald die Datei hinzugefügt wurde, können Sie alle Informationen wie alle anderen Dateien bearbeiten.

 

Remote-Datei-Einstellungen

 

2.8 E-Mail-Benachrichtigungen

Mit dieser Funktion können Ihre Benutzer feststellen, ob Änderungen oder Aktionen an Ihren Dateien vorgenommen wurden. Es gibt 3 Hauptparameter für die Benachrichtigung:

  • Kategoriebesitzer benachrichtigen: Der Benutzereigentümer der Kategorie, die die Datei enthält, wird benachrichtigt
  • Dateibesitzer benachrichtigen: Der Benutzer, dem die Datei gehört, wird benachrichtigt
  • Benachrichtigen Sie Joomla Super Admin: Benutzer in der Superadministratorgruppe werden benachrichtigt

 

Benachrichtigungsfunktion

 

Benutzer und / oder Administratoren erhalten eine Benachrichtigungs-E-Mail, wenn eine Datei hinzugefügt, bearbeitet, gelöscht oder heruntergeladen wird. Jede Art von Benachrichtigung kann separat aktiviert werden. und Sie können mehrere benutzerdefinierte E-Mails hinzufügen.

 

Benachrichtigungsformular

 

Es gibt einige unterstützte Tags, die Sie im E-Mail-Inhalt verwenden können: {category}, {receiver}, {username}, {website_url}, {file_name}. Der E-Mail-Inhalt besteht nur aus HTML-Code. Sie können bei Bedarf auch einen eigenen HTML-Code erstellen.

2.9 Ein benutzerdefiniertes Symbol für Dateien

Sie können die Dateistandardsymbole durch Ihre eigenen ersetzen (z. B. PDF-Symbol durch eine Dokumentvorschau). Zunächst müssen Sie aktivieren Benutzerdefiniertes Symbol Feature aus dem Dropfiles-Optionen.

 

enable-custom-icon

 

Klicken Sie anschließend in der Dropfiles-Komponente auf eine Datei, um das Symbol zu ändern. Im unteren rechten Bereich können Sie ein Symbol aus Ihren Bildern auswählen, das Ihnen gefällt.

 

Benutzerdefiniertes Symbol

 

Oder lade ein neues hoch.

 

Upload-Icon

 

III. DATEISUCHMASCHINE

3.1 Dropfiles-Suchmaschine

Dropfiles hat eine eigene Suchmaschine, abgesehen von der Joomla-Suchmaschine. Die Suchmaschinenansicht kann über ein Menüelement aufgerufen werden. Benutzen Menüs >> Ihr Menü >> Neue Schaltfläche >> Wählen Sie im Menü Elementtyp die Option Dropfiles> Datei suchen.

 

Neues Suchmenü

 

Dann können Sie alle Suchmaschinenelemente einrichten.

  • Die Standardkategorie für Suchdateien beim Laden der Seite
  • Nur Suchfeldanzeige oder Suchmaschine + Filter
  • Die Datei-Tags als Kontrollkästchen oder als Suchfeld: Das Tag kann aus der Dateiausgabe in eine Datei eingefügt werden
  • Standard-Tags
  • Erstellungsdatum Bereichsfilter
  • Aktualisieren Sie die Datumsbereichsfilter
  • Anzahl der Ergebnisse pro Seite

 

Dateisuche und -filterung

 

3.2 Dropfiles Joomla-Such-Plugin

Dropfiles hat auch ein Joomla-Such-Plugin. Da in Artikeln hinzugefügte Dateien von der Joomla-Standardsuchmaschine durchsucht werden können.

 

Joomla-Suche

 

IV. DROPFILES-PARAMETER

4.1 Hauptparameter

Um auf die Dropfiles-Parameter zuzugreifen, gehen Sie in Komponente> Dropfiles> Optionen.

 

Hauptparameter

 

Optional können Sie Folgendes definieren:

  • Zulässige Erweiterungen: das Dateiformat, das Sie auf Ihrer Website autorisieren möchten, um hochgeladen / heruntergeladen zu werden
  • Benutzer-Viewer: Dropfiles enthält einen Dateityp-Viewer
  • PDF im Browser öffnen: PDF in einem neuen Browser-Tab anstelle von Google Drive Viewer öffnen
  • Viewer-Format: Mit diesem Dateiformat möchten Sie den Viewer aktivieren
  • Maximale Upload-Dateigröße: Es wird von Ihrem Server-php.ini-Wert festgelegt. Hier können Sie eine Untergrenze festlegen
  • Aktivierung des Dateiimporters: Aktivieren Sie einen Server-Explorer, um Dateien in Dropfiles-Kategorien zu importieren
  • SEO URL: Es fügt den Dateilinks ein Präfix hinzu
  • Kategorien schließen: Die Option zum Laden der Kategorien Akkordeon ist standardmäßig geöffnet oder geschlossen
  • Thema in Kategorie laden: Laden Sie die Themenauswahl und die Themenoption in jede Dateikategorie
    Wenn Nein eingestellt ist, gelten die Standarddesigneinstellungen aus den Optionen
  • Remote-Datei hinzufügen: die Möglichkeit, Remote-Dateien unter anderem hinzuzufügen (nicht auf Ihrem Server gehostet)
  • Verwenden Sie den WYSIWYG-Editor: Laden Sie einen Volltexteditor für die Dateibeschreibung
  • Einzelbenutzerbeschränkung: Fügen Sie die Möglichkeit hinzu, einen einzelnen Joomla-Benutzer für den Zugriff auf eine Kategorie oder mehrere Benutzer zum Anzeigen einer Datei auszuwählen
  • Kategoriebeschränkung: Wenden Sie mithilfe der Joomla-Benutzergruppe oder der Joomla-Zugriffsebene eine Dateizugriffsbeschränkung für die Dateikategorie an
  • Benutzerdefiniertes Symbol: Möglichkeit, ein benutzerdefiniertes Bild oder Symbol für einzelne Dateien hochzuladen
  • Versionsnummer: Dropfiles speichert den Verlauf von Dateien, wenn Sie diese aktualisieren. Sie können die Anzahl der zu sichernden Dateien festlegen (0-100: Limit pro Datei).

4.2 Dateiimporter

Dropfiles hat einen einzigartigen Datei-Importer für Joomla. Um es zu aktivieren, sollten Sie hineingehen Komponente> Dropfiles und klicken Sie auf Optionen. Dann setzen "Datei-Importer" zu Ja.

Beachten Sie, dass der Importer aus Sicherheitsgründen nur in der Komponente Dropfiles im Backend verfügbar ist, da alle Serverordner angezeigt werden.

Dann sehen Sie auf der rechten Seite Ihres Bildschirms die Liste Ihrer Serverdateien mit 3 Werkzeugen, mit denen Sie Dateien auswählen, die Auswahl aufheben und importieren können.

 

Importeur

 

Um Dateien zu importieren, wählen Sie die Kategorie auf der linken Seite und dann die gewünschten Dateien und Klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren.

4.3 ACL-Dateiberechtigung

Dropfiles ist eine Joomla-Benutzergruppe und Zugriffsebene, um den Dateizugriff einzuschränken. In der Dokumentation zur Dateieinschränkung Wir können die Berechtigung zum Anzeigen oder Herunterladen einer Datei und die Berechtigung zum Verwalten der Dateien trennen.

Zuerst zum Einrichten Wer darf die Dateien anzeigen oder herunterladen? Sie müssen in den Hauptparametern der Komponente definieren, ob Sie den Zugriff nach Joomla-Zugriffsebene oder Joomla-Benutzergruppe einschränken möchten. Standardmäßig ist es Joomla Benutzergruppe.

Dann können Sie in den Kategorieeinstellungen (rechte Spalte) einer Gruppe erlauben, Dateien aus einer Kategorie herunterzuladen oder nicht. Wenn ein Benutzer nicht berechtigt ist, sieht er die Kategorie nicht einmal im Frontend.

 

Datei-Benutzergruppe

 

Um festzulegen, wer die Dateien anzeigen oder herunterladen darf, ist ein zusätzlicher Parameter in den Hauptparametern der Komponente verfügbar: Einzelbenutzerzugriff. Dies ist die Möglichkeit, den Zugriff auf eine Datei oder eine Dateikategorie für einen einzelnen Joomla-Benutzer einzuschränken.

Dieser Benutzer kann aus der Joomla-Benutzerliste in den Kategorieeinstellungen oder in den Einzeldateieinstellungen ausgewählt werden. Einige Benutzer können auch eine einzelne Datei anzeigen.

 

Single-File-User

 

Um die Dateiberechtigung für die Dateiverwaltung einzurichten, können Sie abschließend auf die Konfiguration zugreifen noch in den Einstellungen, aber in der Registerkarte Berechtigungen. Jede Joomla-Benutzergruppe, die Sie haben, wird mit den Dropfiles-Berechtigungen aufgelistet.

Wenn Sie beispielsweise möchten, dass alle Benutzer aus der Administratorgruppe nur auf ihre eigenen Dateien zugreifen und diese bearbeiten, setzen Sie "Bearbeiten" auf "Verweigert" und "Eigene bearbeiten" auf "Zulässig". Sie können auch einschränken:

  • Der globale Konfigurationszugriff
  • Der Hauptzugriff auf die Dropfiles-Schnittstelle
  • Die Dateierstellung (Upload)
  • Die Dateien löschen
  • Alle Dateiausgabe
  • Eigene Benutzerdatei Edition
  • Dateien herunterladen

 

Dateimanagerzugriff pro Joomla-Benutzergruppe

 

Super-Admin-Benutzer haben immer Zugriff auf alle Dateien und Kategorien.

Verwalten Sie das Repository für persönliche Benutzerdateien

Mit Dropfiles können Sie ein eigenes Datei-Repository für Ihre Joomla-Benutzer erstellen und verwalten, da Sie als Administrator festlegen können, wer eine Kategorie von Dateien besitzt.

Der erste Schritt besteht darin, in der Joomla-Benutzergruppe die Benutzerberechtigung einzurichten: "Eigene Kategorie bearbeiten". Deaktivieren Sie "Kategorie bearbeiten", da Benutzer in diesem Fall alle vorhandenen Kategorien bearbeiten können. Die anderen Berechtigungen sind nicht obligatorisch, je nachdem, was Sie zulassen möchten.

 

erlaubnis-eigene-dateien

 

Dann können Sie Dateikategorien für Ihre Benutzer erstellen, oder wenn "Kategorie erstellen" Ist in seiner Benutzergruppe aktiviert, können sie dies selbst tun. Anschließend können Sie in der von Ihnen erstellten Dateikategorie festlegen, wem die Kategorie gehört und wer sie daher bearbeiten kann.

 

Kategorie-Besitzer

 

Hinweis: Die Einstellung für die Kategoriebesitzer-Definition muss in der Konfiguration aktiviert werden

4.4 Frontend-Dateiverwaltung

Um Dateien vom Frontend aus zu verwalten, haben Sie 2 Optionen (1-2 angehängt):

  • Verwenden Sie ein Menü mit derselben Oberfläche wie das Backend. In diesem Fall müssen die Berechtigungen verwendet werden, um die Benutzerrechte für Dateien zu definieren.
    Informationen zum Einrichten von ACL-Berechtigungen finden Sie im vorherigen Kapitel.
  • Verwenden Sie das Menü "Nur hochladen", um Dateien in einer ausgewählten Kategorie hochzuladen

Um eine Frontend-Dateiverwaltungsoberfläche hinzuzufügen, die mit der ACL-Berechtigung übereinstimmt, navigieren Sie in Ihrem Joomla-Administrator zu Menüs> Ihr Menü> Schaltfläche Neu> Wählen Sie im Menü Typ die Option Dateien verwalten

 

Menü-Datei-Frontend

 

Der Benutzer muss sich vom Frontend aus anmelden und kann abhängig von den ACL-Einstellungen bestimmte Aktionen ausführen, z. B. eine Datei hinzufügen, eine Datei bearbeiten, eine Datei löschen ...

 

Frontend-Schnittstelle

 

Es wird empfohlen, unsere Vorlage für die Frontend-Edition zu verwenden. In diesem Fall erhalten Sie eine Benutzeroberfläche in voller Breite, um die Dateien zu verwalten.

 

Frontend-Datei-Vorlage

 

Wenn ein Benutzer verbunden ist und über die Bearbeitungsrechte verfügt, wird dem Benutzer angezeigt Dateien verwalten Schaltfläche oben rechts. Es hilft dem Benutzer, Dateien in Kategorien bequem im Frontend zu verwalten.

 

verwalte-dateien-btn

 

 

Um nur ein Formular zum Hochladen von Frontend-Dateien hinzuzufügen, navigieren Sie in Ihrem Joomla-Administrator zu Menüs> Ihr Menü> Schaltfläche Neu> Wählen Sie im Menü Typ die Option Datei-Upload-Formular

 

Frontend-Upload-Formular

 

Anschließend können Sie die Standarddateikategorie, in die die Datei gesendet werden soll, über die Menüelementverwaltung auswählen.

 

Datei-Frontend-Standard-Kategorie

 

Schließlich haben Sie im Frontend einen einfachen Upload-Bereich zum Senden oder Ziehen und Ablegen von Dateien.

 

Upload-Formular

 

Hinweis: Das Frontend-Formular zum Hochladen von Dateien erfordert aus offensichtlichen Sicherheitsgründen immer eine Anmeldung (um zu vermeiden, dass Benutzer illegale oder böswillige Dateien auf Ihren Server- oder Cloud-Konten hochladen).

 

Um Ihre neuesten Dateien im Frontend anzuzeigen, sollten Sie zu navigieren Menüs> Ihr Menü> Schaltfläche Neu> Wählen Sie im Menü Typ die Option Dateien auflisten

 

Liste-Datei-Menü

 

Anschließend können Sie eine Kategorie der obersten Ebene auswählen, um die Dateien anzuzeigen, oder Alle auswählen, wenn Sie möchten.

 

List-File-Item

 

Schließlich sehen Sie, dass die Dateien in der ausgewählten Kategorie im Frontend aufgelistet sind.

 

Dateilisten-Frontend

 

4.5 Dateikategoriethemen

Dropfiles enthält eine Reihe von Themen. Ein Thema kann für jede Kategorie oder als globale Einstellung festgelegt werden. Aus diesem Grund haben Sie Designeinstellungen in den Komponentenoptionen und auch in den Dateikategorien. Die Kategoriekonfiguration überschreibt die Standardkonfiguration.

Standardthema

 

Standard-Datei-Design

 

Baum Thema

 

Baumdatei-Thema

 

Google Drive-ähnliches Thema

 

GDD-Datei-Thema

 

Thema der Tabelle

 

Tabellendatei-Thema

 

4.6 Drittanbieter: Docman-Dateiimporter

Sie können Dateien in kürzester Zeit von der Joomla Docman-Erweiterung importieren. Es gibt ein spezielles Import-Tool, das automatisch vom Docman nach Dropfiles importiert:

  • Kategorie von Dateien
  • Akten und Dokumente
  • Dateien Titel
  • Dateibeschreibungen

Um den Importer zu starten, gehen Sie zu Dropfiles> Optionen> Registerkarte Importieren. Wählen Sie dann eine Docman-Stammkategorie zum Importieren aus, klicken Sie auf Importieren und warten Sie abhängig von der zu importierenden Dateigröße ein wenig.

 

Import-Datei-Joomla

 

Dropfiles enthält EDocman, JDownloads und Phoca Download Importer.

 

Datei-Importer

 

Wenn Sie den JCE-Editor verwenden, können Sie einen Dropfiles-Link zum Text einfügen.
Zuerst müssen Sie einen Text in Ihrem Artikel auswählen oder auf klicken Verknüpfung Symbol im JCE-Editor.

Link-Icon

Ein Popup-Fenster wird angezeigt und Sie können eine Datei auswählen. Dann klicken Sie auf Einfügen Taste.

 

Insert-Link-jce
 
 
Schließlich wird der Link Dropfiles in Ihren Text eingefügt. Das ist alles!
 

4.8 Statistiken herunterladen

Sie können direkt von gehen Komponenten> Dropfiles> Statistikoder ein erweitertes Dashboard für Download-Statistiken ist über den Joomla-Administrator erhältlich (zusätzlich zum Google Analytics-Ereignistracker).
Sie können Ihr Statistikdiagramm und Ihre Detailansicht mithilfe von Filtern erstellen: Dateikategorie, Einzeldateiauswahl und Datumsbereich des Downloads.
 
 
Datei-Download-Statistiken von Joomla
 

V. DROPFILES TIPPS UND TRICKS

5.1 Dropfiles mit Modul oder benutzerdefiniertem HTML-Modul

Dropfiles Neuestes Modul hilft Ihnen, alle zuletzt hochgeladenen / aktualisierten Dateien anzuzeigen. Sie können die Anzahl der Dateien begrenzen, eine Kategorie auswählen, die angezeigt werden soll, und die Reihenfolge festlegen.

 

lastest-files-module

 

Folgende Optionen stehen zur Verfügung: Absteigend, Aufsteigend oder Zufällig + Zuletzt hochgeladen, Zuletzt aktualisiert, Am meisten heruntergeladen oder Dateigröße.

 

Bestelldateien

 

Sie können auch anzeigen Dropfiles Suche Funktion nach Modul. Neben den Funktionen als Menüpunkt> Dropfiles-Suchekönnen Sie einstellen Artikel Identifikationsnummer für das Modul auch.

 

Dropfile-Suchmodul

 

Dropfiles kann in jedem WYSIWYG-Editorfeld verwendet werden. Zum Aufrufen des Inhalts-Plugins ist lediglich ein entsprechendes Plugin erforderlich. Meistens ist es standardmäßig aktiviert.

Dies ist im benutzerdefinierten Joomla HTML-Modul nicht der Fall, Sie müssen es wie oben beschrieben aktivieren.

Auf der Registerkarte Option müssen Sie die Option festlegen Bereiten Sie den Inhalt auf Ja vor

 

kundenspezifisches Modul

 

5.2 Klonen eines Dropfiles-Themas

Sie können Themen in Dropfiles duplizieren und anpassen. Zuerst gehst du zu Konfiguration> Thema klonen Wählen Sie anschließend ein Thema aus, das Sie anpassen möchten, und geben Sie den Namen des Themas ein. Zum Schluss drücken Sie auf Klon Taste.

 

Duplikat-Thema

 

Die erstellten Themen sind unten aufgelistet. Sie können darauf klicken, um die Themenparameter zu bearbeiten.

 

edit-clone-theme

 

Dropfiles-Designs sind Plugins und befinden sich im Ordner / plugins / dropfilesthemes

5.3 Benutzerdefiniertes Einzeldateilayout


Neben den einfachen Einzeldateieinstellungen bei Hauptparameter Registerkarte können Sie auch das Layout der einzelnen Dateien überschreiben. Zuerst gehst du zu Erweiterungen> Vorlagen> Vorlagen und klicken Sie anschließend auf das von Ihnen verwendete Thema.

Gehen Sie auf der Registerkarte Editor zu html> layouts> com_dropfiles> dropfiles> singlefileKlicken Sie dann auf tpl.php Datei, in der Sie Ihren Stil anpassen können. Denken Sie daran, drücken Sie auf sparen Taste, wenn Sie fertig sind. Viel Glück!

 

Benutzerdefinierte Einzeldatei

 

VI. GOOGLE DRIVE-INTEGRATION

6.1 Erstellen Sie eine Google Drive App

Das Google Drive ist im Hauptpaket Dropfiles enthalten.

Zunächst benötigen Sie eine Google Dev App, um Ihre Website mit Google Drive zu verbinden. Gehe zu https://console.developers.google.com/project und ein neues Projekt erstellen.

 

Create-project-1

 

Richten Sie dann einen Projektnamen ein (kein Leerzeichen, kein Akzent)

 

new-project-1


Warten Sie dann einige Sekunden auf die Projekterstellung…

 

image62

 

Wenn Sie die Google Drive-API zum ersten Mal verwenden, sollten Sie zu wechseln Navigationsmenü> APIs und Dienste> Bibliothek um es zu aktivieren.

 

enable-drive-api

 

Klicken Sie im linken Menü auf "Navigationsmenü> APIs und Dienste"

 

credentials-menu-1

 

Dann im linken Menü “Anmeldeinformationen “>>„ Anmeldeinformationen erstellen “>> OAuth-Client-ID (Wenn Sie dazu aufgefordert werden, fügen Sie Ihrem OAuth-Einverständnisbildschirm einen Namen hinzu.)

 

create-Credentials-1

 

Nun zum wichtigsten Schritt.

  • Wählen Sie "Webanwendung" und fügen Sie einen Namen Ihrer Wahl hinzu.
  • Autorisierter JavaScript-Ursprung: https://Ihre-Domain.com (durch Ihren Domainnamen ersetzen, kein Schrägstrich, kein WWW.)
  • Autorisierte Weiterleitungs-URIs: https://Ihre-Domain.com/administrator/index.php?option=com_dropfiles&task=googledrive.authenticate (geben Sie Ihren Domainnamen an)
Dies ist die Backend-Dropfiles-URL + & task = googledrive.authenticate

 

create-web-application

 

Hinweis: Wenn diese Warnung angezeigt wird: "Ungültiger Ursprung: Domäne muss vor dem Senden zur Liste der autorisierten Domänen hinzugefügt werden", drücken Sie Liste der autorisierten Domains verlinke oder gehe zu APIs & Services >> OAuth-Zustimmungsbildschirmund geben Sie Ihren Domainnamen unter ein Autorisierte Domains.

 

Zustimmungsbildschirm

 

Dann… voilà! Sie haben Ihre ID und Ihr Geheimnis in der Dropfiles-Konfiguration hinzugefügt.

 

oauth-client-1

 

Um die Funktion "Synchronisierung mit Google Drive in Echtzeit" verwenden zu können, müssen Sie Ihre Domain verifizieren. Sie sollten die folgenden Schritte ausführen:

Bitte gehe zu "APIs & Services" >> "Domain-Verifizierung", klicke auf Schaltfläche "Domain hinzufügen". Geben Sie als nächstes Ihre Domain ein und klicken Sie auf Domain hinzufügen Taste.

 

Add-Domain

 

Wenn Ihre Domain bestätigt wurde, fügen Sie sie erfolgreich hinzu. Gehen Sie für den nächsten Schritt zur Dropfiles-Konfiguration.

 

add-verify-domain

 

Wenn Ihre Domain nicht verifiziert wurde, erscheint ein Popup-Fenster. Klicken Sie auf Bring mich dahin Taste.

 

Bring mich dahin

 

Du wirst verbunden mit "Webmaster-Zentrale" Seite. Von hier aus sollten Sie:

  • Wählen Sie Ihren Domain-Namen-Provider aus. Wenn die Liste Ihren Provider nicht enthält, wählen Sie Andere
  • Hinzufügen den TXT-Eintrag in die DNS-Konfiguration. ZB: google-site-verification = vyV1rZfPloPdrFjau0Hw2W9d18_bd ...
  • Klicke auf Überprüfen Taste

 

Domain verifizieren

 

Die Seite mit der erfolgreichen Benachrichtigung wird angezeigt, wenn Sie die obigen Schritte korrekt ausführen. Danach gehen Sie zur Dropfiles-Konfiguration für den nächsten Schritt.

 

Verifizierungserfolg

 

6.2 Melden Sie sich bei Google Drive in Dropfiles an

Kehren Sie dann in Joomla Admin zurück und klicken Sie auf das Menü Dropfiles> Optionen> Registerkarte Cloud-Verbindung> Abschnitt Google Drive-Einstellungen. Fügen Sie Ihr ein

  • Kunden ID
  • Kundengeheimnis

Speichern Sie dann die Konfiguration und klicken Sie auf Verbindungstaste.

 

google-drive-credential

 

Danach wird ein Popup-Fenster angezeigt und Sie können Ihr Konto auswählen.

Wenn Sie keine Fehler gemacht haben, sollten Sie das Google-Konto auswählen und die Autorisierung in einem neuen Fenster wie dem folgenden validieren.

 

Autor bestätigen

 

Verbindung sollte erfolgreich sein ☺ Gleichzeitig wird der Parameter angezeigt "Änderungen von Google Drive aus ansehen" Ist eingeschaltet. Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden Dateien und Ordner nicht sofort von Google Drive mit Ihrem Dropfiles synchronisiert.

 

Uhr-wechselt-von-Google

 

Jetzt können Sie Google Drive-Ordner erstellen und darin Dateien hochladen!

 

neues Laufwerk

 

Beseitigen Sie den Fehler: Fehler: "invalid_scope beim Verbinden von Dropfiles mit Google Drive"

Google hat kürzlich eine neue Sicherheitsschicht eingeführt, die die Überprüfung von Apps erzwingt. Wenn Sie die App mit Ihrem Google-Konto erstellt haben und sich dann von Joomla aus mit demselben Konto anmelden wie Sie Gewohnheit sehe diesen Fehler.
Dieser Fehler wird nur angezeigt, wenn Sie eine App mit einem Google-Konto erstellt und versucht haben, über Joomla mit einem anderen Konto eine Verbindung zu Google herzustellen.

In diesem Fall muss Ihre App folgendermaßen von Google genehmigt werden: https://support.google.com/code/contact/oauth_app_verification

 

OAuth-Developer-Verification-Form


6.3 Wie funktioniert es? Was kann ich mit GG Drive machen?

Wie es funktioniert?

Dropfiles generiert auf Ihrem Google Drive einen Stammordner mit dem Site-Namen

 

Google-Laufwerk-Ordner


Alle in Dropfiles hinzugefügten Kategorien und Unterkategorien werden in diesem Ordner hinzugefügt.

 

Wie lauten die Synchronisierungsanweisungen?

Es funktioniert in beide Richtungen! Sie können eine Datei aus Google Drive hinzufügen und in Dropfiles anzeigen oder eine Datei in Dropfiles hinzufügen und in Google Drive anzeigen. Dies bedeutet auch, dass Sie Dateien in Dropfiles mithilfe der Google Drive-Synchronisierungssoftware von Ihrem Desktop aus verwalten können. Das ist verrückt! Ja wir wissen know

Wenn Sie eine Datei aus Google Drive entfernen, müssen Sie den Papierkorb leeren, um sie aus Google Drive zu löschen.

 

Laufwerksynchronisierung

 

VII. DROPBOX-INTEGRATION

7.1 Erstellen Sie eine Dropbox-App

Die Dropbox ist im Hauptpaket Dropfiles enthalten.

Zunächst benötigen Sie eine Dropbox-App, um Ihre Website mit einem Dropbox-Konto zu verbinden. Gehe zu https://www.dropbox.com/developers und erstelle eine neue App.

 

Erstelle-Dropbox-App

 

Richten Sie dann einen App-Typ "Dropbox-API", "Vollständige Dropbox" und einen App-Namen ein

Dateikategorien von Dropfiles werden als Ordner im Stammverzeichnis Ihres Dropbox-Kontos hinzugefügt (ideal für ein dediziertes Dropbox-Konto). Wenn Sie "App-Ordner" auswählen, werden alle Ordner / Dateien in einem einzigen Ordner gespeichert (vermeiden Sie das Durcheinander in Ihrem Dropbox-Konto).

 

dropbox-app-info

 

Dann sind Sie fast fertig, Ihre App ist erstellt und Sie haben Ihren App-Schlüssel und das Geheimnis

 

App erstellt

 

7.2 Melden Sie sich bei Dropbox in Dropfiles an

Kehren Sie dann in WordPress Admin zurück und klicken Sie auf das Menü Dropfiles> Optionen> Registerkarte Cloud-Verbindung> Dropbox-Einstellungen. Fügen Sie Ihr ein

  • App-Schlüssel
  • App geheim

Speichern Sie dann die Konfiguration und klicken Sie auf Schaltfläche "Dropbox verbinden"

 

App-Schlüssel-Geheimnis

 

Sie müssen die Zugriffsberechtigung für den App-Zugriff validieren, klicken Sie einfach auf ermöglichen.

 

Erlaube-Dropbox-App

 

Schließlich wird ein Autorisierungscode generiert, den Sie in der Dropfiles-Konfiguration kopieren müssen. Dann drücken Schließen Sie die Dropbox an.

 

 

Kopiercode


Verbindung sollte ein Erfolg sein ☺

 

in Verbindung gebracht

 

Sie können jetzt Ordner und Unterordner in Dropbox und in Dropfiles erstellen, alles wird synchronisiert!

 

new-dropbox-ordner

 

7.3 Wie funktioniert es? Was kann ich mit Dropbox machen?

Wie es funktioniert?

Dropbox kann Ordner / Unterordner und Dateien auf Ihrer Dropfiles-Oberfläche synchronisieren, und das Gleiche ist auch auf die andere Weise möglich (von Dropfiles zu Dropbox).

 

dropbox-web


Wie lauten die Synchronisierungsanweisungen?

Es funktioniert in beide Richtungen! Sie können eine Datei aus Dropbox hinzufügen und in Dropfiles anzeigen oder eine Datei in Dropfiles hinzufügen und in Dropbox anzeigen. Dies bedeutet auch, dass Sie Dropfiles-Dateien mit der Dropbox-Synchronisierungssoftware von Ihrem Desktop aus verwalten können. Das ist verrückt! Ja wir wissen know

 

wpfd-dropbox-ordner

 

VIII. ONEDRIVE-INTEGRATION

8.1 Microsoft OneDrive-Anwendung

Das OneDrive ist in das Hauptpaket Dropfiles integriert.
Zunächst benötigen Sie eine Microsoft Azure-App, um Ihre Website mit einem OneDrive-Konto zu verbinden. Gehe zu: https://portal.azure.com/, loggen Sie sich ein und klicken Sie auf Neue Registrierung Taste.

 

Add-Microsoft-App

 

Richten Sie unter Anmeldeformular registrieren einen App-Namen ein und kopieren Sie die URL Ihrer Website in die URL umleiten Feld und klicken Sie auf das Registrieren Taste.

 

Kopier-URL

 

Dann sind Sie fast fertig, von hier aus haben Sie eine Anwendungs-ID (Client-ID), nur das Passwort fehlt. Gehen Sie im linken Menü zu Zertifikate & GeheimnisseKlicken Sie dann auf Neues Kundengeheimnis Schaltfläche, um eine zu erstellen. Danach füllen Sie die Beschreibung und setzen Sie die Läuft ab dafür.

 

new-password-1

 

Nach dem Drücken von wird sofort ein Passwort (Client Secret) generiert Hinzufügen Klicken Sie auf, und denken Sie daran, eine Kopie zu erstellen.

 

Passwort generieren

 

8.2 Melden Sie sich bei OneDrive an

Kehren Sie dann in Joomla Admin zurück und klicken Sie auf das Menü Dropfiles> Optionen> Registerkarte Cloud-Verbindung> OneDrive-Einstellungen Sektion. Fügen Sie Ihr ein

  • Kunden ID
  • Kundengeheimnis

 

Berechtigungsnachweis-Kopie

 

Speichern Sie dann die Konfiguration und klicken Sie auf Verbindungstaste.

 

connect-onedrive

 

Sie müssen die Zugriffsberechtigung für den App-Zugriff validieren. Klicken Sie einfach auf Ja.

 

App-Autorisierung

 

Verbindung sollte ein Erfolg sein! ☺ Dann können Sie Dateien, Ordner und Unterordner in OneDrive und in Dropfiles hinzufügen, alles wird synchronisiert!

 

WordPress-to-One-Laufwerk

 

Hinweis: Dropfiles unterstützt kein Geschäftskonto.