WP Table Manager: Styling-Tabellen

1. Formatieren

Die Registerkarte Format ist standardmäßig rechts auf Ihrem Bildschirm verfügbar. Es enthält verschiedene Parameter.

 

image31

 

  • Zelltyp: Standard oder HTML. Mit dem Standardtyp können Sie die HTML-Berechnung durchführen, indem Sie HTML-Inhalte wie Bilder einfügen. In der nächsten Version wird ein WYSIWYG-Editor für jede Zelle implementiert, sobald Sie HTML in die Zelle einfügen.
  • Zellenhintergrund Farbe: Definieren der Hintergrundfarbe natürlich

 

image32

 

Rahmen und Schriftartoptionen können auf einzelne oder mehrere Zellen angewendet werden

 

image33

 

Die Zeilen- und Spaltenbreite kann in Pixel angegeben werden. Wählen Sie eine Spalte oder Zeile in der Tabelle aus und überprüfen Sie die Größe.

 

2. Themen- und Sortieroptionen

Auf der Registerkarte "Tabelle", immer noch im rechten Teil, haben Sie eine Themenauswahl. Klicken Sie einfach auf ein Thema, um es anzuwenden.

Durch das Anwenden eines Themas werden alle Daten und Stile in Ihrer Tabelle ersetzt. Um fortzufahren, müssen Sie ein Thema anwenden, die Daten bearbeiten, ein eigenes Thema erstellen und die Tabellen duplizieren.

 

Themenwahl

 

Mit der Funktion "Automatisches Stylen" können Sie die Linie auf Ihrem Tisch mit einfärben Header-Styling und Footer-Styling Optionen. Sie können die Vorlagenstile auswählen oder Ihre eigenen in den Plugin-Einstellungen erstellen.

 

image35

 

Mit dem sortierbaren Parameter können Sie die AJAX-Datensortierung im Frontend vornehmen.

 

image36

 

Bei der Tabellenausrichtung geht es darum, das Div auszurichten, das die gesamte Tabelle enthält, z. B. die gesamte Tabelle zentrieren.

 

image37

 

Optional ist auch eine Zellenbeleuchtung erhältlich. Sie können diese Funktion in der Konfiguration aktivieren. Es ist standardmäßig deaktiviert. Sie können die Farbe der Hervorhebungszeile und die Opazität der Hervorhebung anpassen.

 

Tabellenhighlight

 

3. Fügen Sie eine QuickInfo zu den Zellen hinzu

Cell Tooltips müssen aus der Plugin Konfiguration heraus aktiviert werden (Konfigurationsmenü). Nach der Aktivierung erhalten Sie einen Button am unteren Rand der Format Tab während der Tabellenausgabe.

 

image39

 

Sie können für eine Breite in Pixel. Über die QuickInfo-Bearbeitung gelangen Sie zu einer QuickInfo mit einem Editor, in dem Sie die QuickInfo bearbeiten können.

 

Tooltip-Editor

 

Inhalte hinzufügen und speichern, fertig, der Tooltip wird auf der öffentlichen Seite angezeigt, wenn Sie mit der Maus darüber fahren.

 

Tooltip-Hover

 

4. Einfrieren von Zeilen und Spalten

Zeilen- oder Spalteneinfrierung sind in der verfügbar Tabelle Tab. Sie können bis zu 5 Zeilen oder Spalten einfrieren. Es wird ab der ersten Zeile / Spalte gezählt.

 

Freeze-Line

 

Zum Einfrieren von Zeilen gibt es eine zusätzliche Option, mit der Sie die Höhe der Tabelle festlegen können (da der Tabellencontainer möglicherweise eine unendliche Höhe hat).

 

Reihe einfrieren

 

Wenn Sie die einzufrierende Zeile oder Spalte ausgewählt haben, können Sie in Ihrer Tabelle scrollen und immer die festen Zeilen / Zeilen anzeigen.

 

Fix-Line-Anzeige

 

5. Filtern von Spaltendaten

Auf der Registerkarte "Tabelle" ist wieder eine Filteroption verfügbar. Sie können es aktivieren, um Filterfelder für öffentliche Daten zu aktivieren.

 

Filtersäule

Beispiel für Filter:

 

responsive-table-scroll

 

6. Benutzerdefiniertes CSS

Gehen wir noch einen Schritt weiter. Wenn Sie ein Webdesigner mit CSS-Kenntnissen sind, können Sie CSS in das hinzufügen Registerkarte Mehr Sie können der Zelle einen Abstand und einen Rahmenradius hinzufügen.

 

image47

 

Beachten Sie, dass, wenn Sie ein Thema angewendet haben, einige benutzerdefinierte CSS automatisch hinzugefügt werden. Sie können es natürlich trotzdem bearbeiten.

 

Immer noch auf dem Registerkarte MehrKlicken Sie auf die benutzerdefinierte CSS-Schaltfläche um auf die CSS Edition zuzugreifen. Der CSS-Code wird mit Hilfe der Codespiegelung eingefärbt und kann in weniger CSS geschrieben werden, es funktioniert auch!

 

Custom-Table-CSS

 

Zellen, Linien und Spalten haben Koordinaten, um jede zu identifizieren und benutzerdefinierte CSS darauf anzuwenden. R ist Zeile, C ist Spalte.

 

CSS-Anzeige

 

7. Reaktionsschnelle WordPress-Tabellen

Reagieren meine Tabellen oder verwenden Sie den Bildlauf auf kleinen Geräten?

WP Table Manager übernimmt optional das Responsive Design mit einem Priority-Tool. Standardmäßig ist die Reaktionsfunktion deaktiviert, es kommt zu einem Überlauf (die Funktion funktioniert jedoch hervorragend auf Mobilgeräten).

 

Reaktionsmodus

 

Der Reaktionsmodus ist erweitert. Sie können eine Priorität zum Ausblenden von Spalten auf mobilen Größen definieren. Wenn Spalten ausgeblendet sind, wird ein mobiles Menü mit Kontrollkästchen angezeigt, um das Anzeigen / Ausblenden von Spalten zu erzwingen.
Die Spaltengröße wird während der Tabellenausgabe festgelegt. Wenn die Größe aller Spalten für den Container zu groß ist, kommt es zu einem Überlauf und Sie können problemlos auf Mobilgeräten einen Bildlauf durchführen.

Tabelle mit einem Bildlauf (besser für eine kleine Anzahl von Spalten)

 

responsive-table-scroll

 

Tabelle mit ausgeblendeten Spalten (besser für eine große Anzahl von Spalten)

 

57bb0cb0ac948

 

8. Tabelle herunterladen

Um Ihren Tisch für die Öffentlichkeit freizugeben, sollten Sie aktivieren Download-Schaltfläche Option bei Tab "Tabelle" auf der rechten Seite. Der Dateityp ist * .xlsx.

 

Download-Tabelle

 

9. Paginierung

Sie finden diese Funktion auf der Registerkarte Tabelle in jeder Tabelle. Aktivieren und wählen Sie die Anzahl der Zeilen, die auf einer Seite angezeigt werden sollen.

 

Paginierung-wptm