Montag, 31. Januar 2022
  5 Antworten
  132 Besuche
  Abonnieren
Hallo, ich werde WP File Download als gemeinsames Teilen von Bildungsdokumenten für Studenten verwenden, und Ihr Plugin ist für diesen Zweck am besten geeignet.

Was ich am meisten mag :

  • pdf- und doc-Vorschauoption
  • Kategoriensystem
  • Dateibaumstruktur

Was mich verwirrt:

  • Ich habe mehr als 200000 Dateien und das verbraucht die Bandbreite für mein Hosting, daher möchte ich Download-Links automatisch zu Google Drive setzen und wenn möglich Mirrors zu anderen hinzufügen (Box, Dropbox, onedrive ), sogar die Vorschau, die ich gerne bereitstellen möchte aus externer Cloud.


Freundliche Grüße
Hallo,

danke, dass Sie sich an uns gewendet haben.
Es scheint, WP FIle Download alle Funktionen hat, die Sie sich ansehen.

Nur ein paar Anmerkungen zu dem, was Sie erwähnt haben.

Ja, Sie können 200.000 Dokumente verwalten, Sie benötigen nur einen soliden Server und eine Datenbank, die sogar auf Google Drive gehostet werden, da die Synchronisierung enorm sein wird. Die Vorschau kann entweder mit Google Drive oder dem JoomUnited Previewer erstellt werden. Chhers,
ich
vor 1 Jahr
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe mich in der Dokumentation umgesehen, aber ich habe keine Option gefunden, Downloads extern von Google Drive oder einer anderen Cloud wie Amazon S3 bereitzustellen.
Ich habe Ihre Demo ausprobiert und wenn ich auf Download klicke, wird sie stattdessen von der lokalen Website heruntergeladen.
EIN
vor 1 Jahr
Hallo,

Vielen Dank, dass Sie sich mit weiteren Informationen bei mir gemeldet haben.

Ich habe mich in der Dokumentation umgesehen, aber ich habe keine Option gefunden, Downloads extern von Google Drive oder einer anderen Cloud wie Amazon s3 bereitzustellen
. Ich habe Ihre Demo ausprobiert und wenn ich auf Download klicke, wird sie stattdessen von der lokalen Website heruntergeladen.


Amazon S3 wird derzeit nicht im WP File Download -Plugin unterstützt. Die Cloud-Dateien (Google Drive) können als lokale heruntergeladen werden.
Aber der Link von Cloud-Dateien würde diese Form haben: {domain-site}/download/12/{cloud-folder-name}/1arK0-t5S9ddNZzSxiEROa6jdIBPh8paZ/{file-name}


Hoffe das hilft!
Freundliche Grüße,
ich
Vor 12 Monaten
Ich kann wp-content mounten oder den Ordner mit s3fs auf unserem Server auf das s3-Laufwerk hochladen und dann den Ordner mit Hilfe von Cloudfront auf die Subdomain cdn.ourdomain.com verweisen.
Gibt es eine Möglichkeit, das Plugin so zu bearbeiten, dass es Download-Links auf cdn.ourdomain.com/download/ anstelle von ourdomain.com/download/ zeigt?

Vielen Dank im Voraus.
EIN
Vor 12 Monaten
Hallo,

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich kann wp-content mounten oder den Ordner mit s3fs auf unserem Server auf das s3-Laufwerk hochladen und dann den Ordner mit Hilfe von Cloudfront auf die Subdomain cdn.ourdomain.com verweisen.
Gibt es eine Möglichkeit, das Plugin so zu bearbeiten, dass es Download-Links auf cdn.ourdomain.com/download/ anstelle von ourdomain.com/download/ zeigt?


Aufgrund unserer Arbeitsweise in unserem Plugin ist dies nicht möglich.

Vielen Dank!
Freundliche Grüße,
  • Seite :
  • 1
Für diesen Beitrag wurden noch keine Antworten abgegeben.