Mittwoch, 26. August 2020
  5 Antworten
  2.1K Besuche
  Abonnieren
Bevor ich dieses Plugin oder möglicherweise die gesamte Suite kaufe, möchte ich klären, ob es für unsere Bedürfnisse geeignet ist.
Wir haben viele Mediendateien (Audio, Video und Bilder) auf einem OneDrive for Business. Wir haben einen kleinen Wordpress-Webshop auf Basis von WooCommerce mit begrenzter Dateispeicherkapazität. Wir möchten auf dem OneDrive gespeicherte Mediendateien als WooCommerce-Produkte verkaufen. Und hier sind meine Fragen: - Nehmen auf dem OneDrive gespeicherte Dateien nur Cloud-Speicherplatz ein oder müssen sie auch auf den SSD-Speicher des WebServers übertragen werden?
- Erfordern solche Downloads gleichzeitig das Hoch- und Herunterladen der Bandbreite des WebServers, der die Übertragung steuert?
- Stellt der Webserver eine sichere Verbindung zum OneDrive her, wenn eine solche Datei angefordert wird, um die Datei zum Server und von dort zum Kunden zu streamen?
- Laufen beide Streams gleichzeitig oder muss der Kunde zuerst auf den Upload des Webservers warten, bevor der Download des Kunden beginnen kann?
- Wenn ein Videodatei gestreamt wird, kann ein Kunde die Wiedergabe starten, bevor sein Download abgeschlossen ist?
- Gibt es Dateigrößenbeschränkungen im Plugin?
- Wissen Sie, ob WebServer-Hoster solche Übertragungen gerne einschränken? Wenn kein lokaler Speicher benötigt wird und das Plugin keine großen Puffer benötigt, sollte es keinen einschränkenden Faktor außer der Netzwerkbandbreite geben. - Sind Download-Links zu externem Cloud-Speicher, die dem Kunden von WooCommerce zur Verfügung gestellt werden, in dem Sinne sicher, dass das Weiterleiten oder Veröffentlichen solcher Links es anderen nicht ermöglichen würde, diese Datei ohne Bezahlung herunterzuladen?
Vielen Dank für Ihre Zeit!
EIN
vor 1 Jahr
Hallo,

Vielen Dank, dass Sie uns hier wegen dieser Erweiterung kontaktiert haben.

Es könnte sein, dass Sie unser WP File download Plugin erwähnen, also habe ich dieses Ticket in die richtige Kategorie verschoben.
Lassen Sie mich versuchen, Ihre Frage der Reihe nach zu beantworten.

- Nehmen auf dem OneDrive gespeicherte Dateien nur Cloud-Speicherplatz ein oder müssen sie auch auf den SSD-Speicher des WebServers übertragen werden?


Ja, Dateien werden tatsächlich auf dem Cloud-Server gespeichert.

- Erfordern solche Downloads gleichzeitig das Hoch- und Herunterladen der Bandbreite des WebServers, der die Übertragung steuert?


Es erfordert auch die Bandbreite des Webservers.

- Stellt der Webserver eine sichere Verbindung zum OneDrive her, wenn eine solche Datei angefordert wird, um die Datei zum Server und von dort zum Kunden zu streamen?
- Laufen beide Streams gleichzeitig oder muss der Kunde zuerst auf den Upload des Webservers warten, bevor der Download des Kunden beginnen kann?
- Wenn ein Videodatei gestreamt wird, kann ein Kunde die Wiedergabe starten, bevor sein Download abgeschlossen ist?


Nachdem die Dateien auf Ihren Server heruntergeladen wurden, werden sie an die Benutzer gesendet.
In Bezug auf das Streaming ist unser Plugin hauptsächlich Dateiverwaltung, daher wird dies derzeit nicht unterstützt.

- Gibt es Dateigrößenbeschränkungen im Plugin? - Wissen Sie, ob WebServer-Hoster solche Übertragungen gerne einschränken? Wenn kein lokaler Speicher benötigt wird und das Plugin keine großen Puffer benötigt, sollte es keinen einschränkenden Faktor außer der Netzwerkbandbreite geben.


Es gibt keine Beschränkung der Dateigröße in unserem Plugin, aber es könnte die Ausführungszeit je nach Server begrenzen.

- Sind Download-Links zu externem Cloud-Speicher, die dem Kunden von WooCommerce zur Verfügung gestellt werden, in dem Sinne sicher, dass das Weiterleiten oder Veröffentlichen solcher Links es anderen nicht ermöglichen würde, diese Datei ohne Bezahlung herunterzuladen?


Sobald Benutzer die Bestellungen abgeschlossen haben, können sie den Download-Link von Dateien freigeben. Die Einschränkung wird beim Erstellen eines Produkts festgelegt.
Durch Aktivieren der Option "Downloads erfordern Anmeldung" in WooCommerce können Sie verhindern, dass andere Dateien herunterladen, selbst wenn sie den Link kennen.

Ich hoffe es hilft!
Prost,
K.
vor 1 Jahr
Danke für deine Antworten!
- Es bleiben noch einige Fragen offen: - Sie sagen, Dateien werden zuerst auf den Webserver heruntergeladen und dann als zweiter Schritt an den Kunden gestreamt.
Dies bedeutet jedoch, dass diese Dateien auch SSD-Speicherplatz auf dem Webserver belegen, nachdem jemand sie gekauft hat. Werden sich daher lokale Kopien ansammeln? - In welchen Ordner des Webservers werden diese lokalen Kopien gesendet?
- Muss ich solche lokalen Kopien regelmäßig manuell löschen oder werden sie nach dem Kauf oder nach Ablauf des Download-Links automatisch gelöscht?
- Wenn ein Kunde auf den Download-Link von WooCommerce klickt, hat er nicht den Eindruck, dass sein Download nicht ordnungsgemäß gestartet wurde, wenn in seinem Fortschrittsbalken erst die gesamte Datei angezeigt wird. Dies kann eine sein GB oder so - wurde aus der Cloud heruntergeladen?
- Bedeutet dies, dass den Besuchern keine Videovorschau aus einer Cloud-Datei angeboten werden kann, ohne die gesamte TB der Cloud-Medien mit der lokalen SSD des Webservers zu synchronisieren?
Vielen Dank, dass Sie sich mit meinen Fragen befasst haben!
EIN
vor 1 Jahr
Hallo,

Vielen Dank, dass Sie sich mit weiteren Informationen bei mir gemeldet haben.

- Sie sagen, Dateien werden zuerst auf den Webserver heruntergeladen und dann als zweiter Schritt an den Kunden gestreamt.
Dies bedeutet jedoch, dass diese Dateien auch SSD-Speicherplatz auf dem Webserver belegen, nachdem jemand sie gekauft hat. Werden sich daher lokale Kopien ansammeln? - Muss ich solche lokalen Kopien regelmäßig manuell löschen oder werden sie nach dem Kauf oder nach Ablauf des Download-Links automatisch gelöscht?


Dateien werden nach dem Herunterladen auf Ihrem Server entfernt. Mit OneDrive Business werden Dateien direkt vom Cloud-Server heruntergeladen.
Nur Dateien auf Google Drive werden vorübergehend auf Ihrem Server gespeichert.

- In welchen Ordner des Webservers werden diese lokalen Kopien gesendet?


Dateiinformationen werden im RAM gespeichert.

- Wenn ein Kunde auf den Download-Link von WooCommerce klickt, hat er nicht den Eindruck, dass sein Download nicht ordnungsgemäß gestartet wurde, wenn in seinem Fortschrittsbalken erst die gesamte Datei angezeigt wird. Dies kann eine sein GB oder so - wurde aus der Cloud heruntergeladen?
- Bedeutet dies, dass den Besuchern keine Videovorschau aus einer Cloud-Datei angeboten werden kann, ohne die gesamte TB der Cloud-Medien mit der lokalen SSD des Webservers zu synchronisieren?


Wir empfehlen keine Gb-Dateien.

Ich hoffe es hilft!
Prost,
K.
vor 1 Jahr
Ja, das hilft sehr, bis auf den letzten Punkt.

Du hast meine Frage nicht beantwortet. Natürlich werden wir versuchen, sehr große Dateien zu vermeiden, aber typische Videos sind zwischen 200 und 800 MB groß. Meine erste Frage war, ob der Download innerhalb von Sekunden startet, nachdem der Benutzer den Download-Button gedrückt hat.

Meine ursprüngliche Annahme war, dass Benutzer auf den Abschluss des Cloud-Downloads warten müssen, bevor ihr eigener Download vom Server beginnen kann. Laut Ihren Antworten ist dies nicht der Fall, wenn wir OneDrive for Business verwenden. Sie sagten, mit OneDrive Business werden Benutzer-Downloads direkt von OneDrive aus erfolgen. Für mich bedeutet das, dass die Latenz überwiegend vom OneDrive und nicht von der Dateigröße bestimmt wird. Ist das wahr? Wenn die eigentliche Quelle eines gekauften Videos der Cloud-Speicher ist und keine lokale Kopie vom Webserver, können Kunden dieses Video sofort in der Vorschau anzeigen, anstatt es zuerst vollständig herunterzuladen, um es anschließend abzuspielen.

Stimmt es daher, dass Benutzer unabhängig von der Dateigröße eine Vorschau von Videodateien anzeigen können, wenn der Cloud-Speicher OneDrive for Business ist? Vielen Dank für Ihre Geduld - aber da es keine Möglichkeit gibt, dieses Plugin vor dem Kauf auszuprobieren, muss ich sicherstellen, dass es unseren Zweck erfüllt!
EIN
vor 1 Jahr
Hallo,

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ja, das hilft sehr bis auf den letzten Punkt. Du hast meine Frage nicht beantwortet. Natürlich werden wir versuchen, sehr große Dateien zu vermeiden, aber typische Videos liegen zwischen 200 und 800 MB.


Ja, es sollte also innerhalb einer 1-GB-Datei gut funktionieren.

Meine erste Frage war, ob der Download innerhalb von Sekunden beginnt, nachdem der Benutzer den Download-Button gedrückt hat. Meine ursprüngliche Annahme war, dass Benutzer auf den Abschluss des Cloud-Downloads warten müssen, bevor ihr eigener Download vom Server gestartet werden kann. Nach Ihren Antworten ist dies nicht der Fall, wenn wir OneDrive for Business verwenden. Sie sagten, mit OneDrive Business werden Benutzer-Downloads direkt vom OneDrive durchgeführt. Für mich bedeutet dies, dass die Latenz hauptsächlich vom OneDrive und nicht von der Größe der Datei bestimmt wird. Ist das wahr?


Das ist richtig. Es wird automatisch zu gemeinsam nutzbaren Links von OneDrive umgeleitet.

Wenn die eigentliche Quelle eines gekauften Videos der Cloud-Bereich und keine lokale Kopie vom Webserver ist, können Kunden das Video sofort in der Vorschau anzeigen, anstatt es zuerst vollständig herunterzuladen, um es anschließend abzuspielen. Stimmt es daher, dass Benutzer unabhängig von der Dateigröße eine Vorschau der Videodateien anzeigen können, wenn der Cloud-Speicher OneDrive for Business ist?


Nach dem erfolgreichen Kauf bei WooCommerce wird dem Benutzer nur die Schaltfläche zum Herunterladen des Links angezeigt.
Normalerweise gibt es keinen Vorschau-Link für das WooCommerce-Produkt.

Die Vorschauoption ist verfügbar, wenn Sie Dateien in das WP File download Plugin für WP File download Dateien in Ihre Beiträge / Seiten einfügen.

Ich hoffe es hilft!
Prost,
  • Seite :
  • 1
Es wurden noch keine Antworten für diesen Beitrag abgegeben.
Sei einer der Ersten, der auf diesen Beitrag antwortet!