Freitag, 5. August 2016
  1 Antworten
  1,8K Besuche
  Abonnieren
Ich habe einen Kunden, der viele PDF-, DOCX- und VIDEO-Dateien in seinem Joomla-Medienmanager hat (ca. 36 GB wert).
All diese Dateien sind für ihren Geschäftsbetrieb notwendig, jedoch ist die Site zu groß, um sie mit herkömmlichen Backup-Lösungen wie Akeeba Backup zu sichern und zu pflegen.
Daher suche ich nach einer Lösung, mit der ich diese Dateien auf Google Drive auslagern und die Google Drive-Kategorien und -Dokumente einfach in ihre Artikel einbetten kann, damit die Benutzer die Dateien in der Vorschau anzeigen und herunterladen können.

1. Die Hauptfrage ist, können wir Dropfiles verwenden und die Dokumente NICHT mit der Joomla-Site / dem Server synchronisieren und nur alle Dateien von Google Drive bereitstellen?
2. Wenn dies möglich ist, gibt es irgendwelche Einschränkungen bei der Verwendung der Joomla-ACL, um den Zugriff auf die Kategorien und Dateien einzuschränken?
EIN
vor 5 Jahren
Hallo,

vielen Dank, dass Sie uns hier kontaktiert haben.
1. Unsere Dropfiles können mit Google Drive synchronisiert werden und werden sicherlich nicht mit der Joomla-Site synchronisiert.
Die Dateien werden nur auf Google Drive gespeichert. 2. Ja, wir haben eine Dateizugriffsbeschränkungsfunktion mit der Joomla-ACL. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.demo-joomunited.com/dropfiles/dropfiles-presentation

Grüße,
  • Seite :
  • 1
Es wurden noch keine Antworten für diesen Beitrag abgegeben.
Sei einer der Ersten, der auf diesen Beitrag antwortet!