Dienstag, 21. Januar 2020
  1 Antworten
  1.2K Besuche
  Abonnieren
Hallo,

Wir verwenden den WP Media Folder mit automatischer Synchronisierung mit Amazon S3. Es ist ein großartiges Plugin, aber die URL, die von den Medien bei der Synchronisierung verwendet wird, ist die S3-URL (z. B. https://s3.amazonaws.com/newcitynow-media- folder/ ..) Was wir brauchen, ist eine Option, bei der wir den Cloudfront-Endpunkt oder den Cname-Endpunkt anstelle von S3 eingeben können, und auch eine Funktion, bei der wir auswählen können, nur auf S3 hochzuladen, ohne die Datenbank-URLs zu aktualisieren. Könnten Sie diese Funktion hinzufügen?. ..


Danke.
EIN
vor 1 Jahr
Hallo,

Vielen Dank, dass Sie uns hier wegen dieser Erweiterung kontaktiert haben.

Wir verwenden den WP Media Folder mit der automatischen Synchronisierung mit Amazon S3. Es ist ein großartiges Plugin. Die URL, die von den Medien bei der Synchronisierung verwendet wird, ist jedoch die S3-URL (z. B. https://s3.amazonaws.com/newcitynow-media-folder/). ..) Was wir brauchen, ist eine Option, bei der wir den Cloudfront-Endpunkt oder den Cname-Endpunkt anstelle von S3 eingeben können, und eine Funktion, bei der wir auswählen können, nur auf S3 hochzuladen, ohne die Datenbank-URLs zu aktualisieren. Können Sie diese Funktion hinzufügen? ...


Dies ist etwas, das wir für eine zukünftige Addon-Version geplant haben: Version 3.4 (wir sind derzeit in Version 3.1.6).

Obwohl es aus verschiedenen Gründen schwierig ist, ein genaues Datum für die Veröffentlichung neuer Funktionen anzugeben.
Dies hängt hauptsächlich von der Entwicklungs-Roadmap ab, die wir für den Entwickler definiert haben, und von den Problemen, die wir haben
kann während dieser Zeit begegnen :)

Vielen Dank!
Prost,
  • Seite :
  • 1
Es wurden noch keine Antworten für diesen Beitrag abgegeben.
Sei einer der Ersten, der auf diesen Beitrag antwortet!