Häufig gestellte Fragen zur Joomla-Erweiterung

  • Droptables die Droptables Tabellen?

    Ja, es kann optional in jeder Tabelle sein oder nicht.
    Der Reaktionsmodus ist sehr erweitert, da Sie eine Priorität für das Ausblenden von Spalten in Mobilgrößen definieren können. Wenn Spalten ausgeblendet sind, wird ein mobiles Menü mit Kontrollkästchen angezeigt, um das Ein- / Ausblenden von Spalten zu erzwingen.

    Die Spaltengröße wird während der Tabellenausgabe festgelegt. Wenn Sie die Formatierung Ihres Inhalts berücksichtigen müssen, kann die Reaktion für jede Tabelle deaktiviert werden. Wenn die Größe aller Spalten für den Container zu groß ist, kommt es zu einem Überlauf, und Sie können problemlos auf taktilen Geräten scrollen.

  • Kann ich eine Tabelle in einem benutzerdefinierten Modul hinzufügen?

    Ja!

    Droptables wurde für die Verwendung in jedem WYSIYG-Editorfeld erstellt. Sie benötigen lediglich ein Inhalts-Plugin, um aufgerufen zu werden. Meistens ist es standardmäßig aktiviert.
    Dies ist im benutzerdefinierten Joomla HTML-Modul nicht der Fall. Sie müssen es aktivieren.

    Auf der Registerkarte Option müssen Sie die Option festlegen Bereiten Sie den Inhalt auf Ja vor.

  • Kann ich eine Tabelle in einen beliebigen Editor einfügen?

    Ja, es funktioniert mit allen WYSIWYG Joomla-Editoren. So können Sie eine Tabelle in Artikel, benutzerdefiniertes HTML-Modul, K2 ...

    Alle Komponenten, die das Joomla-Inhalts-Plugin aufrufen, können eine Droptable anzeigen.

  • Kann ich einen individuell gestalteten Tisch machen?

    Ja natürlich! Diese Komponente ist dafür gebaut.

    Themen sind hier, um Ihnen beim Entwerfen zu helfen, aber Sie können ganz frei Ihre eigenen entwerfen.

  • Was ist der Unterschied zwischen der Komponenten- und der Editoransicht?

    Nichts! Sie können das gleiche tun. Ab dem Artikel wird die Komponente in einen Leuchtkasten geladen und nicht in die Komponentenansicht, das ist der einzige Unterschied.