Funktionen und Integrationen

Editor Plugin: Das Editor-Plugin ist eine Schaltfläche, die am unteren Rand aller WYSIWYG-Editoren angezeigt wird und zum Aufrufen oder Verwalten von Komponenteninhalten verwendet wird.

Installieren: Das Editor-Plugin wird standardmäßig mit der Erweiterung installiert.

Einmalige Abrechnung gegen wiederkehrende Zahlungen:

Es gibt keine automatische wiederkehrende Zahlung bei JoomUnited. Die 6-monatige oder 1-jährige Laufzeit der Mitgliedschaft gilt für die Plugin-Updates und den persönlichen Ticket-Support. Nach diesem Zeitraum können Sie Ihre Lizenz mit einem Nachlass von 20% auf den ursprünglichen Preis verlängern - oder auch nicht. Sie können weiterhin die neueste Version der Erweiterung verwenden, die Sie nach Ablauf des Abonnementzeitraums erhalten haben.

 

Warum das?

Eine der zeitaufwändigen Hauptaufgaben für uns ist es, das Plugin für neue Versionen von WordPress / Joomla und das Support-Ticket für jeden Benutzer über die Zeit zu warten. Deshalb basieren unsere Mitgliederpreise darauf. Und wir gewähren einen Nachlass von 20% bei Verlängerung :)

Kompatibilität mit Drittanbietern: Unsere Komponente verwendet ein Inhalts-Plugin, das von einem beliebigen WYSIWYG-Editor aufgerufen wird. Der größte Teil der Joomla-Erweiterungen ruft das Inhalts-Plugin auf.
Dies bedeutet, dass Sie in den meisten Fällen den Erweiterungsinhalt im Editor einer Drittanbieter-Komponente hinzufügen können.

Einige zusätzliche Themen sind im Erweiterungspaket enthalten (müssen nicht separat erworben werden). Sie können Themen aus der Erweiterungskonfiguration anwenden.
Themen werden automatisch mit der Erweiterung installiert.

Die Erweiterung enthält ein spezielles Plugin, mit dem Sie Folgendes überprüfen können:

  • Laden Sie den Inhalt der Erweiterung in Ihr Editorfeld
  • Haben Sie ein eigenes K2-Inhaltsfeld